Konzert des Streichervororchesters in der evangelischen Stadtkirche

Musikalischer Nachwuchs spielt „Ohrwürmer“

Schramberg. Das Streichervororchester der Musikschule Schramberg gibt am kommenden Sonntag, 30. Juni, in der evangelischen Stadtkirche Schramberg um 17 Uhr ein Konzert. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Dieses Konzert ist mittlerweile zur Tradition geworden und bildet den Abschluss des alljährlichen Gemeindefestes der evangelischen Kirchengemeinde. Unter dem Überbegriff „Ohrwürmer“ haben die Leiter des Orchesters, Gudrun und Martin Hafner, ein buntes Programm zusammengestellt, bei dem viele bekannte Melodien zu hören sein werden. Das Orchester war im Mai in Kooperation mit den ‚Stradivaris‘ der Musikschule Rottweil auf Orchesterfreizeit in Freudenstadt und hat sich dort intensiv vorbereitet. Außer dem Kooperationsorchester werden auch Solisten und kammermusikalische Beiträge der Musikschule Schramberg zu hören sein.

Interessierte Schülerinnen und Schüler haben nach dem Konzert die Gelegenheit ein Streichinstrument auszuprobieren.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de