Konzert von Querbeet in Tennenbronn


Querbeet spielt am Samstag, 16. November um 19 Uhr in der evangelischen Kirche in Tennenbronn. Das Konzert wird von der Projektgruppe Tennenbronner Heimathaus im Rahmen des Themenwochenendes „Das Leben in Tennenbronn im Dritten Reich“ veranstaltet.
Die Tennenbronner Band wird bewährte Stücke aus seinem reichhaltigen Repertoire zu Gehör bringen. Das besondere Ambiente in dem ehrwürdigen Raum der evangelischen Kirche wird seinen Teil zum Konzerterlebnis beitragen.


Der Name „Querbeet“ ist natürlich auch Programm. Es werden Songs aus vielen Stilrichtungen der vergangenen Jahrzehnte dabei sein. Im Programm finden sich sowohl aktuelle Stücke wie „Fix you“ von Coldplay, als auch Rock-Klassiker wie „Brothers in Arms“ von den Dire Straits oder Titel von Joe Cocker. Sanfte Töne von kritischen Liedermachern, wie Hannes Wader oder Bettina Wegner, bringen die Musiker genauso zündend wie Titel der Beatles oder von Neil Young und Jethro Tull.

Besonders spannend werden auch klassische Stücke im Stil-Mix mit Rock und Jazz sein, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de