Mitgliederversammlung der Bibelerlebniswelt

Schramberg-Schönbronn. Die Mitglieder des Vereins Bibelerlebniswelt Schönbronn treffen sich am Fretiag, 18. Oktober, zur 13. Mitgliederversammlung. Auch Gäste sind willkommen. Los geht es um 18 Uhr mit einer halbstündigen Besichtigung der neuen BEW-Ausstellungsbereiche (Nazareth) oder ebenfalls ab 18 Uhr zu Gesprächen und Vesper (Selbstzahler), in das Gasthaus Löwen in Schönbronn. Die Mitgliederversammlung selbst beginnt um 19 Uhr, wie der Verein in einer Pressemitteilung informiert.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem: Begrüßung und Wort zum Tag (Dieter Vanselow), Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung von 2018 (liegt aus),  Bericht des Vorsitzenden mit Rück- und Vorschau und „mit uns unterwegs“, Kassenbericht (Dieter Ocker), Revisoren-Bericht: Christa Schäfer und Peter Lohwasser und Entlastung des Vorstands. Dem schließen sich die Wahlen des Vorstandes an. Anschließend geht es um die BEW-Zukunft, bevor der Patenschaftsbericht (Peter Lohwasser) ansteht.

Seit zwölf Jahren besuchen jährlich rund 50 Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Gruppen die Bibelerlebniswelt.Wer das im Internet unter Bibelerlebniswelt öffnet, stößt einzigartigerweise direkt auf Schönbronn. Auch haben viele Gemeinden, Verbände, Gruppen und das Feriendorf im Eckenhof Sulgen durch unsere Führungen die BEW aktiv und finanziell unterstützt. Inzwischen ist die Doktor-Arbeit von Pfarrerin Dr. Christine Siegl mit Schwerpunkt, Nutzungserweiterungen von Dorfkirchen an sechs bundesdeutschen Orten fertig. Dabei nimmt die Beschreibung der Kirche Schönbronn mit ihrer Bibelerlebniswelt einen hohen Stellenwert ein. Wobei das Forschungsergebnis lautet: „es sind alle im Jahr 2007 gesteckten Ziele erreicht, ja übertroffen worden“. Der Verein freut sich auch über die Unterstützung des Evangelischen Oberkirchenrates in Stuttgart und weiterer Bibelmuseums, sowie über die gute Zusammenarbeit in Ökume, Freikirchen. Vereine und Gruppen aller Art.“

Bei der Mitgliederversammlung soll ein neuer Vorstand gewählt werden, der dann die wertvolle Arbeit fortsetzen soll.

Weitere Infos über die Bibelerlebniswelt gibt es bei Dieter Vanselow,
Schönbronn 46, Schramberg, Telefon 07422 / 53332, oder Dieter Ocker, Telefon 07403 / 521, www.bibelerlebniswelt.de, E-Mail: info@bibelerlebniswelt.de

 

-->
Vorheriger ArtikelNa endlich!
Nächster ArtikelBerufliches Gymnasium startet durch

Mehr auf NRWZ.de