Neuapostolisches Kinderwochenende in Waldmössingen

60 Kinder der Neuapostolischen Kirche des Bezirks Dornhan/Schwenningen sind am Samstag und Sonntag in Waldmössingen zum Kinderwochenende mit Übernachtung zusammengekommen. Rund um die Kastellhalle gab es für die Kleinen ein buntes Programm, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Bei einer Spaß-Olympiade erkor die Jury die Sieger aus Disziplinen wie Autoreifen rollen, Wasserbomben werfen, Bobycar-Parcours, Seilhüpfen und Dosenwerfen. Wer es weniger sportlich, dafür aber um so einfallsreicher wollte, war im Kreativ-Zelt am richtigen Platz: Schmuck und Schlüsselanhänger konnten aus Speckstein gestaltet werden, Baumwolltaschen bekamen ein farbenfrohes Design und es durfte fleißig gefilzt werden. Aus Mais-Tipps entstanden Kunstwerke, viele Bügelperlen formten sich zu Untersetzern und auch der Werkstoff Karton kam bei Bastelbögen zum Einsatz. Nach dem Abendessen haben die Organisatorinnen allen Kindern, die im Schlafanzug bei der Küche antreten, ein Eis versprochen. So schnell wie die Kinder an diesem Abend umgezogen waren geht es zuhause sicher nicht. Zum Freiluft-Kindergottesdienst kamen die Kinder am Sonntagmorgen vor der Halle zusammen, vor der Sonne durch mehrere lange Pavillons geschützt.

Der Bezirksvorsteher Jörg Grözinger erklärte den Kindern, was predigen
heißt: Vom lieben Gott erzählen. Auch Paulus und dessen Gefangenschaft war ein Thema des Gottesdienstes für die Kinder.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Sanierung der Kastellstraße erst 2021

Der Haushaltsplan der Stadt Rottweil ist im Gemeinderat durchgesprochen worden, die einzelnen Teilhaushalte sind verabschiedet. Beim Investitionsprogramm ergaben sich...

„Genial, pfiffig, unverzichtbar“

ROTTWEIL - Von den Maultaschen über das Auto bis zu Hightech-Ideen haben die Schwaben bekanntlich einiges zum Welterbe beigesteuert. Zur...

Waldmössingen: Stadt wertet Ökokonto Pferschelwiese auf

Um die Ökokontoflächen „Pferschelwiesen“ in Waldmössingen aufzuwerten, hat eine  Spezialfirma für Landschaftssicherung begonnen, zusätzliche Wassermulden herzustellen. Die Wassermulden haben etwa 3600...

Herausforderungen des ländlichen Raumes

Jusos aus der ganzen Region haben sich am vergangenen Wochenende in Singen getroffen und über gemeinsame politische Vorhaben diskutiert. „Wir konnten uns...

Mehr auf NRWZ.de