NRWZ.de, 9. März 2021, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

Ökumenischen Frauenkirche in der evangelischen Stadtkirche

Mittwoch,  17. März  um 19 Uhr

Zur ersten ökumenischen Frauenkirche in diesem Jahr laden Patricia Diethelm vom katholischen Deutschen Frauenbund und Pfarrrin Martina Schlagenhauf am Mittwoch,  17. März  um 19 Uhr in die evangelische Stadtkirche ein. Die Frauenkirche werde unter dem Thema „Werde, die du bist!“ stehen und möchte die Frauen ermutigen, „versöhnt auf uns selbst zu schauen“.

„Gerade die Fastenzeit und dazu noch die besondere Situation in diesem Jahr, möchte uns öffnen, unsere Lebensgeschichte anzunehmen, unsere Wirklichkeit mit den liebenden Augen Gottes zu sehen, damit wir erkennen, was für uns gut ist und was uns ganz und heil macht. Wir laden ein zu einer meditativen Stunde, in der sie Stille finden und sich und ihr Leben vor Gott bringen können“, heißt es weiter.

Auf ihr Kommen und ihr Mitfeiern freuen sich die Frauen des ökumenischen Vorbereitungsteams. Die vorgegebenen Hygienevorschriften werden eingehalten.

Ökumenischen Frauenkirche in der evangelischen Stadtkirche