Pelagiusgemeinde begrüßt acht neue Ministrantinnen

71
Die neuen Ministrantinnen vorne von links: Pia Günthner, Merit Fuchs, Lina Sauter, Leonie Staudt, Lara Pasti, Loretta Rieger, nicht auf dem Foto Alina Burchazky und Alma Seibold. Foto: Lothar Schick

ROTWWEIL-ALTSTADT – Bei der Vor­abend­mes­se am ver­gan­ge­nen Sams­tag hat­te Pfar­rer Tho­mas Böb­el acht neue Minis­tran­tin­nen geseg­net und somit zum Dienst in der Pela­gius­ge­mein­de auf­ge­nom­men.

Eine beacht­li­che Anzahl von 53 Minis­tran­tin­nen und Minis­tran­ten die­nen nun zur Ehre Got­tes in St. Pela­gius. Pfar­rer Böb­el zeig­te sich hoch­er­freut, dass sich die Kin­der nach der Erst­kom­mu­ni­on bereit erklärt haben, am Altar Jesus und auch der Gemein­de in Zukunft zu die­nen. Dies sei nicht selbst­ver­ständ­lich. Anna Vier­eck hat­te die Minis­tran­tin­nen für die­sen Dienst vor­be­rei­tet.

Diesen Beitrag teilen …