Pelagiusgemeinde feiert die „Geburt des Herrn“

ROTTWEIL – Die Pelagiusgemeinde Rottweil-Altstadt feiert die Geburt Christi. Der Heilige Abend beginnt mit einer Krippenfeier für die Kinder um 17 Uhr in der Pelagiuskirche.

Im Krippenspiel geht es um Simeon, den Nachtwächter, der sich immer mehr von den Menschen abwendet und durch die Geburt des Jesuskindes wieder in die Gemeinschaft zurückfindet.

Unter der Leitung des Familiengottesdienstteams mit Ruth Berenz, Iris Gaus, Justina Firnkes und Dorothee Flaig, wird dieses Krippenspiel aufgeführt. Dieses Jahr spielen 22 Kindern mit. Die Sängerinnen Monja und Anja Sandler, Jessica Berenz, Jana Herkenhoff, Leandra Wiedmaier und Dorothee Flaig an der Orgel gestalten diese Feier musikalisch mit.

Um 22 Uhr sind die Gläubigen zur feierlichen Christmette eingeladen. (Kerzen bitte mitbringen) Der Kirchenchor, zusammen mit einem Bläserensemble und Orgel umrahmen diese Feier. Zur Aufführung kommen u.a.: Hört der Engel Chor von Felix Mendelsohn-Bartholdy, Stille Nacht, original Verse 3+4 im 7st. Satz von J. E. Jettinger, Nun freut euch, ihr Christen, Arr.: David Willcocks ; für Gemeinde, Chor, Orgel und Bläser bearbeitet von K. Bauer, .Hodie Christus natus est von J. Hovenbitzer Bearb.:. K. Bauer,. Ich steh an deiner Krippen hier, Satz .J. S. Bach, sowie Gaillarde Natalizantisvon Pater Anton A. Estendorffer Bearb.: Bläser/Orgel: K. Bauer.

Am 1. Weihnachtstag, 25.12. um 10.30 Uhr zelebriert Pfarrer Thomas Böbel das feierliche Hochamt. Auch hier gestaltet der Kirchenchor den kirchenmusikalischen Teil der Eucharistiefeier. Die Christkindl Messe von Ignaz Reimann, das Transeamus usque Bethlehem, von Joseph Schnabel,

Freu dich, Erd und Sternenzelt, Satz von Hermann Schroeder, sowie mehrstimmige Chorsätze aus dem Gotteslob kommen zur Aufführung. Auf der Reiser Orgel begleiten Monika Siegel und Klaus Bauer.

Die musikalische Gesamtleitung an den Weihnachtstagen hat Klaus Bauer. Um 18 Uhr sind die Gläubigen zur feierlichen Vesper, mit sakramentalem Segen eingeladen.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Schramberg gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Schramberg. Bundespräsident Roman Herzog hat im Jahr 1996 den Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus ins Leben gerufen. Gewählt wurde hierfür der...

Narrentag wird live übertragen

ROTTWEIL - Der Südwestrundfunk (SWR) berichtet mit zwei Sendungen vom Narrentag in Überlingen: Sowohl der Nachtumzug am Samstag, 25. Januar...

Waldmössingen: Stadt wertet Ökokonto Pferschelwiese auf

Um die Ökokontoflächen „Pferschelwiesen“ in Waldmössingen aufzuwerten, hat eine  Spezialfirma für Landschaftssicherung begonnen, zusätzliche Wassermulden herzustellen. Die Wassermulden haben etwa 3600...

Herausforderungen des ländlichen Raumes

Jusos aus der ganzen Region haben sich am vergangenen Wochenende in Singen getroffen und über gemeinsame politische Vorhaben diskutiert. „Wir konnten uns...

Mehr auf NRWZ.de