Suppensonntag in der Auferstehung-Christi Gemeinde

ROTTWEIL – Die Auferstehung Christi-Gemeinde startet wieder mit den schon zur Tradition gewordenen Suppensonntagen. Passend zum Erntedankfest laden die Frauen des Brückenteams am Sonntag, 6. Oktober zu Kürbissuppe ins Gemeindezentrum Auferstehung Christi am Krummen Weg ein.

Nach dem Gottesdienst um 11 Uhr sind alle eingeladen, die gerne in netter Tischgemeinschaft zusammenkommen möchten. Zubereitet wird die Sonntagssuppe in der Regel am ersten Sonntag im Monat immer wechselweise von verschiedenen Gruppen und Familien der Gemeinde, die sich über zahlreiche kleine und große Gäste freuen. Der nächste Suppensonntag wird am 10. November stattfinden und von der Gruppe „Internationale Frauenpower“ ausgerichtet.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Reinhard Großmann veröffentlicht neues Buch „Größere Liebe“

Schramberg/Freienwill. Das neue Jahr beginnt mit einem neuen Buch von Reinhard Großmann. Das Buch heißt "Größere Liebe" und enthält vier Erzählungen. Großmann hat über...

Narrentag 2020 in Überlingen: Der Baum steht

Am Morgen hat der Narrentag 2020 in Überlingen - der eigentlich aus zwei Tagen besteht und das seltene Treffen des Viererbunds darstellt...

Schramberger Bürgerbus wird vier

Der Schramberger Bürgerbus ist am Samstag vier Jahre alt geworden. Bei einer kleinen Feier trafen sich Mitglieder des Bürgerbusvereins, Fahrer und Fahrgäste am Samstagvormittag vor...

Schramberg klärt die Rechtslage

Seit etlichen Jahren hat die Stadt immer wieder auf Abbruchgrundstücken Parkplätze angelegt. Jetzt hat der Ausschuss für Umwelt und Technik vier dieser...

Mehr auf NRWZ.de