- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....
- Anzeige -
25.3 C
Rottweil
Mittwoch, 12. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Unterwegs auf dem Jakobusweg in Spanien

    ZIMMERN – Unter dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ waren seit zehn Jahren  Pilger aus der Seelsorgeeinheit Horgen, Stetten und Zimmern auf dem Jakobusweg unterwegs, zuerst im Schwarzwald/Kinzigtal, dann im Elsass und in der Franche-Comté. In diesem Jahr wanderte die 19-köpfige Pilgergruppe die letzten 105 Kilometer von Ferreiros über Portomarin, Palas de Rei, Melide, Arzua, Santiso nach Santiago de Compostela.

    - Anzeige -

     Beeindruckt waren die Pilger von der abwechslungsreichen Landschaft mit goldgelb leuchtenden Ginstersträuchern, dunklen Pinienwäldern, duftenden Eukalyptusbäumen und idyllischen Dörfern. Auch die Ruinen einer alten Keltensiedlung lagen am Weg und beeindruckten die Wanderer. Neben den täglichen Impulsen und Liedern, feierte die Gruppe mit Pfarrer Josef Kreidler an verschiedenen Orten im Grünen berührende Gottesdienste. Das Miteinander-Unterwegssein, der Austausch in persönlichen Gesprächen und die gegenseitige Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme stärkte die Gemeinschaft auf besondere Weise.

    Unter Leitung von Stephan Knappmann und Michael Leibrecht erreichten alle unversehrt nach fünf Tagen schließlich die berühmte Pilgerstadt Santiago de Compostela. Durch einen exzellenten Stadtführer erhielten die Pilger unter anderem einen umfassenden Einblick in Geschichten und Legenden über den Heiligen Jakobus sowie in die Entstehung der Wallfahrt nach Santiago. Die Feier der Pilgermesse fand, wegen laufender Renovierungsarbeiten in der Kathedrale, mit vielen hundert Pilgern in der benachbarten Franziskuskirche statt. Trotz der Baumaßnahmen konnte ein großer Teil der Kathedrale und das Grab des Heiligen Jakobus besucht werden. Dort nutzten viele die Möglichkeit zum Innehalten und zum Gebet. Dankbar über das Erlebte und die erfüllten Tage, kehrte die Pilgergruppe wieder in die Heimat zurück.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend