Wanderexerzitien in Heiligenbronn

Schramberg-Heiligenbronn. „Du führst mich hinaus ins Weite!“ Dieser Psalmvers 18,20 ist das Motto der Wanderexerzitien, die vom 26. bis 31. August 2019 Wanderexerzitien im Geistlichen Zentrum Haus Lebensquell in Heiligenbronn angeboten werden, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Wandertage können Zeit und Raum geben, wieder bei sich selbst anzukommen und sich für Neues zu öffnen. Gemeinsam sich auf den Weg machen, die Schöpfung mit allen Sinnen wahrnehmen, sich einüben im Gebet und in der Stille der eigenen Lebenswirklichkeit begegnen. Diese Tage sollen dazu verhelfen, Gott zu suchen und zu finden.

Elemente dieser Tage sind unter anderem: Vier bis fünf Stunden Tagestouren (zehn bis zwölf Kilometer), Impulse, Zeiten der Stille, Austausch in der Gruppe, Möglichkeit zum Einzelgespräch.

Begleitung: Michael Holl, Pastoralreferent, Albstadt und Sr. M. Anna-Franziska Fehrenbacher, Heiligenbronn.

Anmeldung per mail an: hauslebensquell@kloster-heiligenbronn.de
oder per Telefon 07422/569-3402.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de