Haus Lebensquell vor Klosterfront. Foto: pm

Schram­berg-Hei­li­gen­bronn. „Du führst mich hin­aus ins Wei­te!“ Die­ser Psalm­vers 18,20 ist das Mot­to der Wan­der­ex­er­zi­ti­en, die vom 26. bis 31. August 2019 Wan­der­ex­er­zi­ti­en im Geist­li­chen Zen­trum Haus Lebens­quell in Hei­li­gen­bronn ange­bo­ten wer­den, wie es in einer Pres­se­mit­tei­lung heißt.

Wan­der­ta­ge kön­nen Zeit und Raum geben, wie­der bei sich selbst anzu­kom­men und sich für Neu­es zu öff­nen. Gemein­sam sich auf den Weg machen, die Schöp­fung mit allen Sin­nen wahr­neh­men, sich ein­üben im Gebet und in der Stil­le der eige­nen Lebens­wirk­lich­keit begeg­nen. Die­se Tage sol­len dazu ver­hel­fen, Gott zu suchen und zu fin­den.

Ele­men­te die­ser Tage sind unter ande­rem: Vier bis fünf Stun­den Tages­tou­ren (zehn bis zwölf Kilo­me­ter), Impul­se, Zei­ten der Stil­le, Aus­tausch in der Grup­pe, Mög­lich­keit zum Ein­zel­ge­spräch.

Beglei­tung: Micha­el Holl, Pas­to­ral­re­fe­rent, Alb­stadt und Sr. M. Anna-Fran­zis­ka Feh­ren­ba­cher, Hei­li­gen­bronn.

Anmel­dung per mail an: hauslebensquell@kloster-heiligenbronn.de
oder per Tele­fon 07422/569‑3402.