Krippenspiel mit der Kinderschola. Foto: pm

An Hei­lig­abend brach­te die Kin­der­scho­la zusam­men mit der Frau­en­scho­la und dem Krip­pen­spiel­or­ches­ter das Sing­spiel „Heu­te leuch­ten alle Ster­ne“ in der Hei­lig Geist Kir­che zu Gehör.

Musi­ka­lisch geht es auch im Neu­en Jahr wei­ter: Am Neu­jahrs­tag, Mon­tag, 1. Janu­ar 2018 heißt wie­der „In dul­ci jubi­lo – nun sin­get und seid froh“. Das offe­ne Weih­nacht­lie­der­sin­gen beginnt um 17 Uhr in der Sankt Maria Kir­che.

Unter der Lei­tung von Kir­chen­mu­sik­di­rek­tor Rudi Schä­fer musi­zie­ren Sig­rid Lerch, Block­flö­te, Mag­da­le­ne Lerch, Vio­li­ne, Emma Wol­ber, Vio­lon­cel­lo und Mari­on Straub, Gesang. Gesun­gen wer­den bekann­te und neue Weih­nachts­lie­der, unter ande­rem auch aus dem Gesang­buch „Got­tes­lob“. Wer ein Gesang­buch zur Hand hat, möge die­ses bit­te mit­brin­gen.