..weil jeder was zu sagen hat!“

Bibliolog-Abend im Haus Lebensquell

Haus Lebensquell vor Klosterfront. Foto: pm

Schram­berg-Hei­li­gen­bronn (pm) – Das Geist­li­che Zen­trum Haus Lebens­quell bie­tet am Diens­tag, 5. Febru­ar, um 19.30 Uhr einen wei­te­ren Biblio­log-Abend an. Hier­über infor­miert die Stif­tung St. Fran­zis­kus in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Der Biblio­log ist die span­nen­de Mög­lich­keit, sich unter fach­li­cher Anlei­tung in bibli­sche Per­so­nen hin­ein zu ver­setz­ten und dadurch den bibli­schen Text neu zu erle­ben. Auf die­se Art und Wei­se wer­den eine Viel­falt von Sicht­wei­sen und Auf­fas­sun­gen eröff­net.

Theo­lo­gi­sche Vor­kennt­nis­se oder beson­de­res Wis­sen sind nicht erfor­der­lich. Sr. Doro­thea Tho­m­al­la und Regi­na Gin­ter lei­ten den Abend und laden herz­lich ein. 

Anmel­dung erbe­ten an das Koor­di­na­ti­ons­bü­ro: Tele­fon 07422/569‑3402 oder per E-Mail an hauslebensquell@kloster-heiligenbronn.de.