Welt mit allen Sinnen entdecken

Methodistenkirche hat freie Plätze für Kinder bis zu drei Jahren

Schramberg (pm) – Im neuen Jahr gibt es in der Spielgruppe der Schramberger Methodistenkirche wieder freie Plätze für Kinder bis zu drei Jahren. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor.

- Anzeige -

Die kindliche Entwicklung gehe bei Kindern bis zum sechsten Lebensjahr in einer rasanten Geschwindigkeit und Intensität voran und sei daher unter dem Schlagwort „frühkindliche Bildung“ von großer Bedeutung, so die Mitteilung. Bildung geschehe über das Spiel, denn spielen und lernen sei für Kinder gleichbedeutend. Sie lernten mit allen Sinnen, durch Herausforderungen oder Ausprobieren und durch begleitende Personen, die dem Kind Mut zusprechen, auch wenn die ersten Versuche nicht von Erfolg gekrönt seien.

Das Programm der Spielgruppe wechselt im jahreszeitlichen Rhythmus. Neben Fingerspielen und Bewegungsliedern können die Kinder auch mit Knete, Farben und Pinsel, Musik, Ballspielen oder einem Barfuß-Parcour ihre Welt mit allen Sinnen entdecken.

Die Gruppe trifft sich donnerstags von 9.30 bis 11 Uhr im Gemeindehaus in Schramberg, Göttelbachstraße 23. Bei Interesse nimmt Sabine Schmolz, Telefon 0178 / 8108041 die Anmeldungen entgegen.