Zweiter Adventsonntag mit Nikolaus-Überraschung für alle Kinder in der Kapellenkirche

86
Kinder mit der Laterne und dem großen Bild des Heiligen Nikolaus, wie er in einem der farbigen Fenster im Heilig-Kreuz-Münster dargestellt ist. Foto: vhh

ROTTWEIL (pm) – Der Got­tes­dienst am kom­men­den Sonn­tag um 9.30 Uhr in der Kapel­len­kir­che wid­met sich wie­der der Sehn­sucht vie­ler Men­schen nach Licht in der dunk­len Jah­res­zeit, der Sehn­sucht nach dem Kom­men Got­tes.

Men­schen, durch die das Licht Got­tes zum Leuch­ten gekom­men ist, beglei­ten in die­sem Jahr durch den Advent. „Advent mit Men­schen, durch die das Licht Got­tes scheint“  –  ist das Leit­mo­tiv für die Kin­der-Ele­men­te. Erin­nert wird dabei  auch an den Hei­li­gen Niko­laus, des­sen Fest an die­sem Sonn­tag, dem 6. Dezem­ber, gefei­ert wird.

Bischof Niko­laus, der im drit­ten Jahr­hun­dert in Klein­asi­en, der heu­ti­gen Tür­kei, leb­te, hat vie­len Men­schen eine Freu­de gemacht. Er war ein Mensch, durch den das Licht Got­tes geleuch­tet hat. Aus Lie­be zu Gott und den Men­schen hat Niko­laus Kin­der beschenkt. Durch sei­ne Nächs­ten­lie­be kam Got­tes Lie­be zum Leuch­ten.

Am die­sem zwei­ten Advent erhal­ten alle Kin­der ein wei­te­res Bild für die Later­ne, deren vier Sei­ten an den vier Advent­sonn­ta­gen nach und nach mit Bil­dern gefüllt wird. Wer am ers­ten Advent noch kei­ne Later­ne bekom­men hat, kann sie noch erhal­ten und darf sie dann auch mit nach Hau­se neh­men. Zusätz­lich zu dem Later­nen-Bild bekom­men die Kin­der noch eine ande­re Niko­laus-Über­ra­schung.

Zum Besuch die­ses Got­tes­diens­tes sind beson­ders auch die Kin­der ein­ge­la­den, die im Jahr 2016 ihre Erst­kom­mu­ni­on fei­ern wer­den und die sich zur Zeit  auf die­ses Fest vor­be­rei­ten. Am drit­ten Advent­sonn­tag wer­den die künf­ti­gen Erst­kom­mu­ni­on­kin­der dann ihr Tauf­ver­spre­chen erneu­ern.

Das Evan­ge­li­um erzählt von Johan­nes dem Täu­fer, der Jesus getauft hat. Zum fest­li­chen Anlass singt der Müns­ter­chor. Inner­halb jeder Eucha­ris­tie­fei­er an den Advent­sonn­ta­gen wer­den die Kin­der auch an ande­ren Stel­len der Lit­ur­gie beson­ders mit ein­be­zo­gen. Im Anschluss an die Got­tes­diens­te bie­ten die Minis­tran­ten Kin­der-Punsch, Glüh­wein und Gebäck an und laden zu Gespräch und Begeg­nung am Haupt­por­tal der Kapel­len­kir­che ein.

Diesen Beitrag teilen …