- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
5.9 C
Rottweil
Sonntag, 31. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Ausbau von Stadtmarketing und Tourismus

    In immer stärkerem Maße treten in den letzten Jahren für die Region die Themen Stadt-marketing und Tourismus in den Vordergrund. Neben den allgemeinen Themen aus der Wirtschaft und den Finanzen sind dies Punkte, die die Attraktivität der Stadt Schramberg unterstützen, heißt es in einer Pressemitteilung der CDU-Schramberg.

    Während die Anziehungskraft der regionalen Industrie und Wirtschaft weit über die Grenzen der Stadt ausstrahlt, tut sich das Stadtmarketing immer wieder schwer, hier Schritt zu halten. Dabei bieten viele Elemente, wie zum Beispiel die einmalige Museumslandschaft, viele Reize die Stadt aufzusuchen. Besonders zu erwähnen ist auch der zum großen Teil inhabergeführte Einzelhandel.

    Durchaus hat Schramberg als Einkaufsstadt Schritte nach vorn getan, aber bei der Ansiedlung von Geschäften, entsprechenden Nachfolgeregelungen und der schwindenden Zahl von Einrichtungen in der Gastronomie ist immer auch Luft nach oben.

    In den letzten Jahren hat die CDU immer wieder auf diese Situation hingewiesen und notwendige ergänzende Aktivitäten eingefordert. Elemente wie das Stadtmarketing, City-management, Stadtfest, Weihnachtsmarkt und das Verankern und organisatorische Voran-treiben des Tourismus standen dabei in der Diskussion. Auch waren die vielfach hinderliche Bürokratie und die eine oder andere kritische Gebührenordnung angesprochene Themen.

    Weil dieser Themenkreis für die Stadt von hoher Bedeutung ist, will die CDU diese Situation weiter verbessern sowie positiv und aktiv begleiten.

    Aus diesem Grunde wurde von Matthias Kohlhase, Kirsten Moosmann und Antonia Hilgert über den sprichwörtlichen Tellerrand hinausgeschaut. In einer Reihe von Nachbargemeinden hat der Bereich Tourismus und Stadtmarketing einen wesentlich umfangreicheren Stellenwert. Hauptamtliche Citymanager mit weiterer personeller Unterstützung sind andernorts teilweise tätig. Teilweise sind Gründungen von Stadtmarketing GmbHs erfolgt beziehungsweise in Arbeit.

    Um sich vor Ort über die Situation zu informieren wird die Kompetenzgruppe der CDU die Nachbarstadt Villingen Schwenningen besuchen. Interessante Fragestellungen sollen dabei intensiv diskutiert werden. Was läuft gut was weniger gut? Welche Anfangshürden mussten übersprungen werden, wie wird finanziert? Wie ist das erste Erfahrungsbild?

    - Anzeige -

    Es werden sicher interessante Antworten und ein attraktives Konzept zu diskutieren sein. Diese zeigen welch hoher Stellenwert in VS das Stadtmarketing besitzt und wie der Ausbau vorangetrieben wird.

    Bei den Gedanken und angesprochenen Beispielen zeigen sich möglicherweise für Schram-berg Verbesserungs- und damit auch Handlungspotenziale auf. Darüber hinaus besteht die Absicht weitere Städte aufzusuchen und deren Erfahrungsschatz zu erörtern.

    In der neuen Legislaturperiode wird die CDU Schramberg diesem Thema daher weiter einen besonderen Stellenwert einräumen und es mit einem best-practice Gedanken intensiv forcieren.

     

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    expert Enderer  **** Kaffeevollautomaten Service Aktion! ****

    expert Enderer **** Kaffeevollautomaten Service Aktion! ****

    Wir sind für Sie da! Unsere Reparatur-Werkstatt ist geöffnet! Aufgrund der aktuellen Verordnung zu Corona ist unser Laden geschlossen, die…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 47
    Auto Schmid Rottweil

    Auto Schmid Rottweil

    Liebe Kunden, unsere Werkstätten in Rottweil, Vöhringen und Balingen sind weiterhin für Sie da. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 2888

    #stayathomeanddrinkwein & #supportyourlocalrestaurant

    Sehr geehrte Kunden, wenn wir nach der Corona-Krise wieder in unser Restaurant wollen, um zu feiern, zu lachen und zu…
    Montag, 30. März 2020
    Aufrufe: 693

    Gefährlich überholt: Beinahe schwerer Unfall bei Wellendingen

    Glück im Unglück hatten laut Polizei die Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der L 434 bei Wellendingen ereignet hat....

    Einladung Fronleichnam einmal anders

    Es hat eine lange Tradition zum Fest Fronleichnam Häuser und Wege mit Blumen und kleinen „Altären“ zu schmücken. Da dieses Jahr keine große Prozession...

    Gottesdienst Pfingstsonntag in der evangelischen Stadtkirche in Schramberg

    "An Pfingsten erinnern wir uns daran, dass der Heilige Geist alle Menschen weltweit erfüllt und verbindet. Pfingsten gilt außerdem als Geburtstag der Kirche, ein...

    Paradiesplatz: Parker verhindern Bushaltestelle

    Vor wenigen Tagen haben die Bauarbeiten am Paradiesplatz begonnen. Für die Arbeiten an der Göttelbachverdolung muss die Bushaltestelle beim Lichtspielhaus gesperrt werden. Die Stadt...

    Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag in St. Maria in Schramberg

    Seit Jahren hat der ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag im Park der Zeiten Tradition. Katholische und evangelische Christen treffen sich, um Gemeinschaft zu erleben und...

    Fluorn-Winzeln: Ein Jungstorch im Nest

    Im Rahmen einer Bewegungsfahrt der Feuerwehr Oberndorf mit der neuen Drehleiter hatte Emil Moosmann die Möglichkeit, in das Storchennest auf der Alten Kirche in...

    Null-Interesse an Energiewende?

    Mit wachen Augen beobachtet Johannes Haug aus Rottweil die Politiker im Land. Kürzlich  warf er dem Sulzer AfD-Abgeordneten Emil Sänze vor, sich nicht eindeutig...

    Corona: 50.000 Euro Mehrausgaben für die Stadt Schramberg

    Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat die Stadt Schramberg etwa 50.000 Euro Mehrausgaben getätigt. Das hat Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr im Gemeinderat berichtet. Unter Bekanntgaben sagte...

    Waldmössingen: Fußgängerampel wird verlegt

    Die Stadtverwaltung lässt eine Fußgängerampel in Waldmössingen um etwa sechs Meter Richtung Ortsausgang Seedorf verlegen. Grund ist der Neubau der Firma Engeser an der...

    Coronavirus: Lage im Landkreis beruhigt sich

    Dr. Heinz-Joachim Adam wirkte entspannt am heutigen Freitagmorgen. Das ist insofern beruhigend, als dass der Mann der Chef des Kreis-Gesundheitsamts ist. Und...
    - Anzeige -