- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
17.8 C
Rottweil
Sonntag, 12. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Bewusst ausgewählt: CDU-Gemeinderatskandidaten bewandern die Hochtalrunde 

    Beginn der Informations-, Gesprächs- und Besichtigungstermine

    Lauterbach, das Wanderdorf! Dass die Schwarzwaldgemeinde mit den so außergewöhnlich schönen Wegen und mit ganz besonderen Aus- und Einblicken seine Berechtigung hat und sehr wohl damit weit ins Land hinaus punkten kann, davon konnten sich – laut CDU-Pressemitteilung – die Gemeinderatskandidaten der CDU bei ihrer Wanderung auf dem Rundwanderweg „Paradiestour Lauterbacher Hochtalrunde“ überzeugen.

    Ganz bewusst haben sie gerade mit  diesem Termin den Wahlkampf für die Wahl am 26. Mai begonnen: „Wir wollen deutlich machen, worin unsere Stärken liegen, was wir sehr wohl vorzeigen können und wo wir sogar Alleinstellungsmerkmale aufweisen.“ 

    Und wenn mit Start und Ziel beim Gedächtnishaus die zehn Kilometer in Angriff genommen worden sind, so wurde deutlich, dass diese Wanderstrecke selbst, wie in diesem Fall, bei leichtem Schneetreiben und bei  nicht sehr prickelnden Temperaturen sehr reizvoll ist. „Der Schwarzwald zum Entdecken, Erleben und Genießen“, stellte ein Teilnehmer fest.

    Die abschließende Einkehr im Gedächtnishaus bot dann den CDU-Gemeinderatskandidaten die willkommene Gelegenheit, die Themen anzusprechen und zu diskutieren, mit denen sie in den nächsten fünf Jahren den Ort weiter gestalten wollen. Nicht zuletzt lag es nahe,  in dem erst vor kurzem  unter neuer Regie wieder eröffneten Lokal  über die aktuelle Situation der Gastronomie in Lauterbach zu reden. 

    Einer von zahlreichen Bereichen, mit denen sich die CDU-Kandidaten auseinandersetzen wollen:  auch im Dialog und im Gedankenaustausch mit den Bürgern .

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    Schon jetzt sehen sie dem zweiten Termin dieser „Informations- und Gesprächsreihe“, dem Besuch beim Bauhof und damit Gespräch mit dem neuen Bauhofleiter Felix Belke mit Spannung entgegen. Er findet  am Donnerstag, 25. April statt und beginnt um 18 Uhr.

    Ein wichtiger und unverzichtbarer Standortfaktor für die Gemeinde und ein wesentlicher Beitrag für eine hohe Lebensqualität junger Familie  ist die Schule. Darum ist es den CDU-Kandidaten ein Anliegen, mit der Schulleiterin der Grundschule, Sandra Winterhalter das Gespräch zu führen. Es findet am Dienstag, 7. Mai um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist der Schulhof.   

     

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    This function has been disabled for NRWZ.de.