- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...
15.9 C
Rottweil
Donnerstag, 24. September 2020

- Anzeigen -

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

„Buntspecht & Grüne“ bereiten sich auf Wahl vor

Fototermin im Park der Zeiten

In bester Frühlingslaune zeigte sich am Samstagmorgen der Park der Zeiten – und das steckte auch die Kandidatinnen und Kandidaten von Buntspecht & Grünen an, die sich zum traditionellen Fototermin für das Wahlprospekt dort trafen.Darüber berichtet die Gruppe in einer Pressemitteilung:

Der Vorsitzende der politischen Vereinigung Peter Schimak hieß seine Mitkandidatinnen und –kandidaten willkommen und dankte ihnen für die Bereitschaft, sich in der Kommunalpolitik einzubringen. Neben einigen bewährten Kräften – unter ihnen die beiden Buntspecht-Stadträte Reinhard Günter und Martin Himmelheber – finden sich auch neue Namen und ganz junge Leute auf der Liste. Auch Gunnar Link, ehrenamtlicher Radbeauftragter der Stadt Schramberg stellt sich in Waldmössingen zur Wahl.

Gruppenfoto der Liste „Buntspecht & Grüne“. Fotos: pm

Die gemeinsame Liste „Buntspecht & Grüne“ wird sich am 10. April bei der Wahlveranstaltung des Seniorenforum beteiligen. Die Kandidatinnen kommen zum gemeinsamen Termin des Frauenbeirats am 27. April auf den Rathausplatz. Am 11. Mai werden sich Kandidatinnen und Kandidaten an einem Stand in der Talstadt vorstellen und Rede und Antwort stehen. Außerdem plant die Liste einige weitere Aktionen, unter anderem eine gemütliche Radtour von Tennenbronn nach Waldmössingen.

Im Anschluss an den Fototermin kümmerte sich eine kleine Arbeitsgruppe um die Inhalte des Wahlprogramms. Die Schwerpunkte liegen auf einer fußgänger- und fahrradfreundlichen Stadt der kurzen Wege und flächenschonender Raumplanung. Bezahlbarer Wohnraum für alle, Energiewende und der Erhalt unserer Natur- und Kulturlandschaft stehen ebenfalls auf der Agenda. Für die anstehenden Veranstaltungen wünschen sich die Kandidierenden mit ihren Mitbürgern einen regen Gedankenaustausch.

 

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote