Wich­ti­ge Wei­chen­stel­lun­gen für die Kreis­tags-, Gemein­de­rats- und Ort­schafts­rats­wah­len trifft der CDU-Stadt­ver­band Schram­berg an die­sem Mitt­woch, 27. Febru­ar ab 19.30 Uhr im Gast­haus „Hasen“ in Schram­berg-Sul­gen, Rott­wei­ler Stra­ße 8, berich­tet die CDU in einer Pres­se­mit­tei­lung.

In der Nomi­nie­rungs­ver­samm­lung wer­den sich die Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten vor­stel­len und sich dem Votum der CDU-Mit­glie­der stel­len. Die Vor­sit­zen­den des CDU-Stadt­ver­ban­des und der Gemein­de­rats­frak­ti­on, Tho­mas Brant­ner und Cle­mens Mau­rer, freu­en sich auf eine rege Teil­nah­me an die­ser Ver­an­stal­tung, die gleich­zei­tig der Start­schuss sein soll für einen sehr enga­gier­ten, moti­vier­ten und sach­ori­en­tier­ten Wahl­kampf, bei  dem die CDU Schram­berg den Grund­stein dafür legen will, dass sie auch in den nächs­ten fünf Jah­ren die Gemein­de- und die Kreis­po­li­tik wei­ter erfolg­reich mit gestal­ten kann.