Europa-Kandidat Michael Bloss kommt nach Rottweil

ROTTWEIL – Der Kreisverband der GRÜNEN Rottweil hat am Dienstag, 7. Mai den baden-württembergischen Spitzenkandidaten für das Europäische Parlament, Michael Bloss, zu Gast in Rottweil. Unter dem Motto „Hier ist Europa zuhause“ gibt es von 10-11 Uhr im Café Känzele bei einem offenen Brezelfrühstück mit weiteren kulinarischen Köstlichkeiten die Gelegenheit, ganz ungezwungen ins Gespräch zu kommen.

Von 11.30 bis 15 Uhr lädt er dann vor dem alten Rathaus die Bürgerinnen und Bürger auf sein grünes Sofa ein. „Freies Reisen, gemeinsame Währung, Wohlstand und Frieden – die Errungenschaften der Europäischen Union sind so omnipräsent wie selbstverständlich. Über die Vorteile der Europäischen Union zu sprechen und sich über Zukunftsideen für Europa zu diskutieren ist das Ziel des Grünen Europasofas“, so Michael Bloss. „Ein Gespräch gelingt in gemütlicher Atmosphäre und bei leckeren europäischen Snacks, deshalb komme ich sehr gerne nach Rottweil um den Bürgerinnen und Bürgern zuzuhören“.

Bloss ist seit vielen Jahren in der internationalen Klimabewegung aktiv, war zwei Jahre lang Sprecher der Europäischen Grünen Jugend und ist aktuell Sprecher der Grünen Bundesarbeitsgemeinschaft Frieden & Internationales. Er sagt über sich selbst „ich komme aus Stuttgart und Europa ist mein Zuhause. Die Europäische Union erleben wir jeden Tag. Ihre Vorteile sind für uns selbstverständlich geworden und das ist gut so. Um sich die positiven Aspekte der EU zu vergegenwärtigen und um über ihre Weiterentwicklung zu diskutieren, lade ich Sie herzlich zum Grünen Sofa ein“.

Mit dieser Aktion will der Spitzenkandidat der baden-württembergischen Grünen neue Wege gehen. „Wir müssen wieder stärker raus gehen, nah bei Bürgerinnen und Bürgern sein und überall für ein starkes Europa kämpfen, ich wehre mich gegen die Europaskepsis und bin mir sicher, die Europäische Union ist überzeugend, für sie will ich werben.“

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Mehr auf NRWZ.de