Nachnominierung: Marcel Wehl neu auf der Liste der Freien Wähler

ROTTWEIL – Am Montagabend fand im Zimmertheater eine Nachnominierungsveranstaltung für die Liste der Freien Wähler statt. Diese war notwendig geworden, nachdem eine Kandidatin (Yella Kussmaul, Anm. der Redaktion) ausgeschieden war. Nachnominiert wurde Marcel Wehl auf Listenplatz 15. Die gesamte Liste der Freien Wähler wurde dabei erneut durch eine geheime Wahl bestätigt.

Im Anschluss wurden von den Kandidaten der Freien Wähler die Schwerpunktthemen für den Kommunalwahlkampf 2019 in Kleingruppen erarbeitet. Diese Themen, die von allen Kandidaten gleichermaßen vertreten werden, sind die Beseitigung des drückenden Projektstaus vieler städtischer Vorhaben, die Planung von Freilufttreffpunkten mit Gastronomie für Jung und Alt im Bereich des Stadtgrabens sowie im künftigen »Neckarstrandbereich«, eine Zukunftsfabrik am Testturm, sowie eine lebenswerte und sichere Innenstadt.

Nach Ansicht der Freien Wähler müssen bei dem Projekt »Lebenswerte Innenstadt« vielfältige kleinere Projekte zügig angegangen werden, um mehr Lebensqualität in der Kernstadt zu schaffen. Insgesamt wurden zehn Handlungsfelder definiert. »Wie wir uns die Umsetzung der angesprochenen Projekte vorstellen, werden wir im Wahlkampf ausführlich erläutern«, so die Freien Wähler.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de