- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....
- Anzeige -
26.9 C
Rottweil
Montag, 10. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    14 frisch ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher verabschiedet

    ROTTWEIL – Als eine Besonderheit am Ende dieses außergewöhnlichen Schuljahres an der Nell-Breuning Schule erwies sich die Verabschiedung der Abschlussklasse der praxisintegrierten Erzieherausbildung.

    - Anzeige -

    Aufgrund der nur 14 Absolventinnen und Absolventen war es möglich, dass jeweils ein Gast bei der Feierstunde eingeladen werden konnte. Nach der Eröffnung durch Schulleiter Ingo Lütjohann folgte eine kurze Ansprache der Klassenlehrerin Aurora Maria Balistreri.

    Höhepunkte erfuhr die Verabschiedung vor allem durch die verschiedenen Schülerbeiträge, unter anderem durch den sehr kreativen und bewegenden Poetry Slam von Stephanie Vogt, der die gesamten drei Jahre der PIA mit allen besonderen Ereignissen zusammenfasste und der die Anwesenden zu Tränen rührte. Ein Auszug daraus lautete: „Wir haben es geschafft, das ist richtig, ein Abschluss in der Tasche, wichtig. Viel wichtiger aber ist das, was bleibt, das, was wir sehen, wenn wir gehen, wenn wir unsere Augen schließen. Das, was wir mit uns tragen, wenn wir den Schritt in die Arbeitswelt wagen. Es sind diese Erinnerungen, die bleiben, die für immer in unserem Herzen weilen.“

    Musikalisch wurde die Verabschiedung mit verschiedenen Klavierstücken von Dennis Schroth und Florian Baumann begleitet, die die Absolventinnen und Absolventen in Erinnerungen schwelgen ließen.

    Stolz auf die guten Ergebnisse überreichte Abteilungsleiterin Erika Gruber die Abschlusszeugnisse mit der staatlichen Anerkennung als Erzieherin bzw. Erzieher.Beachtlich war die große Anzahl an Auszeichnung. Einen Preis bekamen Ariane Gissel, Franziska Holpp, Birgit Sibold, Stephanie Vogt. Einen Lob hingegen bekamen Alena Bühl, Kászoni M. Emese, Lorena Röhrig und Nella Seifert.

    Einen würdigen Abschluss erhielt die Verabschiedung durch das selbsterstellte Video von Ariane Gissel mit Eindrücken aus den vielen gemeinsamen Erlebnissen der drei Jahre.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
    - Anzeige -

    Share via
    - Anzeige -
    Send this to a friend