(Anzeige). Am Sonntag, 21. Mai laden die Dunninger Unternehmer zum dritten „Dunninger Frühling“ ein. Erstmals bauen die Gewerbetreibenden ihre Stände im kleinen Ortsteil Lackendorf auf. Und erstmals findet die Veranstaltung teilweise in der Halle statt. Ansonsten bleiben die Veranstalter dem bewährten Konzept treu: Es gibt wieder ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot und ein Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Neun Aussteller sind in der Eschachtalhalle vor Wetterkapriolen geschützt, die anderen stellen vor der Halle oder in ihren eigenen Geschäftsräumen aus. Organisiert wird der Frühjahrs-Event wieder vom Dunninger Gewerbeverein DU – Die Unternehmer. Vorsitzender Henry Berger: „Und ist es wichtig, dass wir in allen drei Ortsteilen aktiv sind. Uns so freut es uns besonders, dass auch in diesem Jahr wieder so viele Aussteller dabei sind.“

Ein Höhepunkt in diesem Jahr ist sicher auch der ganz besondere Shuttleservice: Da es an der Eschachtalhalle nicht viele Parkplätze gibt, bringt ein knallgelber Oldtimer-Bus die Besucher von den Parkplätzen am Sportplatz bis zur Halle.

Programm für die ganze Familie: der Dunninger Frühling am 21. Mai. Fotos: pm

„Der Dunninger Frühling hat für die ganze Familie etwas zu bieten!“ erläutert DU-Schriftführerin Kerstin Gapp, die mit ihrem Team für das Rahmenprogramm verantwortlich ist. Auf der Bühne treten der Musikverein Lackendorf, der Kindergarten, die „Mini-Garde“ der Baronengilde und das Stepptanzduo „Eveline & Sylvia“ auf. Für die Kinder gibt es noch einen Zauberer, eine Hüpfburg und das beliebte Kinderschminken.

Bei der Gewinnverlosung, die um 17 Uhr auf der Bühne stattfindet, wird unter anderem ein 49 Zoll Ultra HD Fernseher im Wert von 800 Euro verlost.

Nachdem im vergangenen Jahr das von der Kutscherstube Seedorf angebotene Mittagsmenü bis auf den letzten Löffel ausverkauft war, bieten die Kutscher-Köche auch in Lackendorf wieder ein leckeres Mittagessen. Dazu gibt es den Imbisswagen der Familie Hettich sowie Kaffee und Kuchen von den Turnerfrauen.

Das Programm auf der Bühne in der Eschachtalhalle und die Bewirtung starten am Sonntag, 21. Mai um 11 Uhr. Die Verkaufsstände und die Läden haben von 12 bis 17 Uhr geöffnet.