40 Jahre Dorffest: Dunningen feiert

21. Dorffest am 29. und 30. Juni / Sponsorenlauf am Samstagmittag / Großes Programm der Vereine

 

(Anzeige). Nunmehr zum 21. Mal findet am Wochenende das Dunninger Dorffest statt. Dieses hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wahren Besuchermagnet entwickelt und erfreut sich weit über die Gemeindegrenzen hinaus überaus großer Beliebtheit.

Das Dorffest wird am Samstag um 14 Uhr vom dritten Dunninger Sponsorenlauf eingeläutet. „Mit dem Erlös des Laufs sollen in diesem Jahr der Unterhalt und die Erneuerung der Spielplätze sowie die verschiedenen Ruhebänke rund um unser Dorf finanziell unterstützt werden“, so der Vorsitzende des Vereinsrings Dunningen / Lackendorf, Wolfgang Gerst. Um 16 Uhr findet dann der Fassanstich auf der Festbühne statt. „In diesem Zuge wird auch unser langjähriger Vorsitzender des Vereinsrings, Karl ‚Chap‘ Storz verabschiedet“, kündigt Gerst an.

20 Vereine und Gruppierungen werden sich sowohl um das leibliche Wohl der Gäste als auch um ein attraktives Rahmenprogramm bemühen. So unterhält am Samstag auf der neuen Showbühne vor dem Neubau der Eschachschule der Musikverein Neufra. Daran schließt sich Live-Act mit Nico Hangst an und gegen 22 Uhr wird die Band „Soundstorm“ auftreten.

Am Sonntag folgen dann weitere musikalische Einlagen verschiedener Ensembles, bei der Tombola des FC Dunningen können wieder wertvolle Preise gewonnen werden.
Gerst: „Dank eines engagierten Ausschussteams ist es Vereinsring, allen beteiligten Vereinen, und Institutionen in Zusammenarbeit mit der Gemeinde gelungen wieder für ein Highlight im Jahreskalender in Dunningen zu sorgen. Sie alle ermöglichen es, diese Festtage so besonders abwechslungsreich zu gestalten. Besonderer Dank gilt den Sponsoren und Organisatoren im Hintergrund.“

 

-->

Mehr auf NRWZ.de