Auto und Motorrad prallen im Glatttal zusammen – zwei Schwerverletzte

Auto und Motorrad prallen im Glatttal zusammen – zwei Schwerverletzte

Zu einem schweren Unfall mit zwei Schwerverletzen kam es am heutigen Sonntagnachmittag, gegen 13.45 Uhr, auf der Kreisstraße 5508, zwischen Hopfau und Glatt (Kreis Rottweil). Das berichtet die Polizei.

Ein in Richtung Glatt fahrender 52-jähriger Motorradfahrer stieß mit einem 46-jährigen Opel-Fahrer zusammen, der an der Abfahrt zum Sportplatz Hopfau auf die linke Fahrbahnseite geriet.

Warum der Autofahrer nach links kam, ist laut Polizei noch unklar. Entweder beabsichtigte er, nach links abzubiegen, oder er wollte eine vor ihm fahrende größere landwirtschaftliche Zugmaschine überholen.

Der Motorradfahrer und seine Sozia zogen sich schwere Verletzungen zu. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen.

Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf etwa 7500 Euro. Die Unfallermittlungen übernahm die Unfallaufnahmeeinheit der Verkehrspolizeidirektion Zimmern o.R. Die Straße wurde vorübergehend voll gesperrt.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 6. Mai 2018 von Polizeibericht (pz). Erschienen unter https://www.nrwz.de/kreis-rottweil/auto-und-motorrad-prallen-im-glattal-zusammen-zwei-schwerverletzte/203024