- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

- Anzeigen -

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Berufliche Schulen Sulgen starten wieder – im kleineren Rahmen

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ und: „Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,“ sind prägende Worte des schwäbischen Dichters Herman Hesse. Nach vier Wochen Schulschließung und unterrichtsfreien Osterferien werden am kommenden Montag die Beruflichen Schulen Schramberg die Türen wieder öffnen, teilen die beruflichen Schulen in  einer Pressemitteilung mit.

„Herzlich, aber auf Abstand“ werde der neue Schulalltag von statten gehen. Hygienevorschriften und Abstandsregeln seien zentrale Bedingungen des Infektionsschutzgesetzes. Für 380 Schülerinnen beginnt der Präsenzunterricht für die Prüfungsvorbereitung. Die 23 Schulklassen sind in 33 Lerngruppen unterteilt, sodass nicht alle Schülerinnen für die Prüfungsvorbereitung gleichzeitig anwesend sind. Alle Lernenden bekommen einen persönlich zugewiesenen festen Arbeitsplatz.

Das Tragen einer eigenen Mund-Nase-Schutzmaske wird für die Zeit in der Schule in den Gängen dringlichst empfohlen, um das Infektionspotential zu reduzieren. Auch während des Unterrichts sollten die Anwesenden diese Masken tragen. Maskenpflicht wird es in den Fachräumen und Werkstätten und Laboren geben.

Besonders die Abstandsregelung führte bei den Ausbildungspartnern der Beruflichen Schulen zu hilfreichen Aktionen. Um sich zu vergewissern, dass man Abstand halten soll, um das Gefühl für Abstände zu verinnerlichen spendeten die Firma HECO  und die Schreinerei Graf 500 Zollstöcke. Dann habe man nicht nur ein Gefühl für 1,50 Meter Abstand, man habe den Abstand „in der eigenen Hand“.

Um die derzeitig geltenden Hygienevorschriften des Landes und des Schulträgers einzuhalten stehen ausreichend Desinfektionsstationen und Handwaschmöglichkeiten in den Klassenzimmern zur Verfügung.

Alleine die Vorbereitung für die Prüfungen ist das Ziel für die kommenden Wochen, es werden keine Klassenarbeiten geschrieben, die Pausen werden flexibel gestaltet, der taktende Unterrichtsgong entfällt. Da es in den Pausen kein Verkaufsangebot von Vesper und Getränken gibt, sollten alle Schüler und Lehrer sich mit ausreichendem Proviant selbst versorgen.

Hygienescouts werden während der Unterrichtszeit auf die Einhaltung der Hygieneverordnung achten, um gegebenenfalls die Maßnahmen weiter anzupassen.

Wie es mit der Beschulung nach den Pfingstferien weiter gehe, sei im Moment noch offen, so Schulleiter Axel Rombach, die Schule informiere mit Briefen die Eltern und Ausbildungsbetriebe, auch unter der Homepage der Schule seien alle Informationen abrufbar, heißt es abschließend.

 

Aktuelle Stellenangebote