- Anzeigen -

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

(Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

(Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...
18.3 C
Rottweil
Dienstag, 26. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

    (Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

    Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

    (Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

    Berufliche Schulen Sulgen informierten Eltern und Schüler

    Bildungsgänge wurden vorgestellt / Technikerschule startet mit Voll- und Teilzeitklasse

    Eltern und Schüler informierten sich beim Infotag der Beruflichen Schulen Schramberg über weiterführende schulische Bildungsgänge. „Wir wollen ihnen eine Entscheidungshilfe geben, damit sie den richtigen Weg finden.“ Mit diesen Worten begrüßte der Schulleiter, Axel Rombach, laut Prressebericht der Schule die interessierten Gäste zu den jeweiligen Informationsveranstaltungen.

    Die Beruflichen Schulen Schramberg bieten Bildungswege vom Hauptschulabschluss zur Fachschulreife (Mittlere Reife) und weiter über das Berufskolleg zur Fachhochschulreife oder das Berufliche Gymnasium zum Abitur an. In den einzelnen Präsentationen stellten die Abteilungsleiter Bernhard Broghammer und Frank Fehrenbacher den Eltern und ihren Kindern ihre jeweiligen Bildungsgänge vor. Sie zeigten auf, welche Voraussetzungen jeweils notwendig sind, wo die Schwerpunkte liegen und welche weiteren Wege dadurch eröffnet werden.

    Die Vielfalt zeige sich dabei nicht nur in den Abschlüssen und Anschlüssen, sondern auch in den vertiefenden Profilen, sagten die Abteilungsleiter. So bieten die Beruflichen Schulen auf dem Sulgen Spezialisierungen in die kaufmännische und technische Richtung und in einzelnen Schularten auch in die Bereich Gesundheit, Pflege und Hauswirtschaft an.

    Die Abschlüsse der einzelnen Schularten eröffnen dabei Wege in viele Berufsbilder und auch in ein Studium, wobei kennzeichnend für alle Schularten eine berufliche Orientierung sei. Die Entwicklung einer entsprechenden Ausbildungsreife und eine Berufsorientierung seien dabei immer ein Ziel der jeweiligen Schulart, betonten die Referenten.

    Technikerschule startet wieder

    Uwe Walter, Fachbereichsleiter der Technikerschule, konnte ebenfalls zahlreiche Interessenten zur Vorstellung der Technikerausbildung begrüßen. Die Fachschule für Technik, eine Schule mit langer Tradition und hoher qualitativer Leistung, bietet dabei den Absolventen mit einer gewerblich-technischen Ausbildung und mit Berufserfahrung eine Möglichkeit des beruflichen Aufstiegs in eine Leitungsfunktion.

    Zum kommenden Schuljahr beginnt an den Beruflichen Schulen in Schramberg wieder eine Voll- und eine Teilzeitklasse. Wer am Infotag nicht teilnehmen konnte und Interesse an dem Besuch einer Schulart hat, kann sich zu den Öffnungszeiten im Sekretariat der Schule melden und einen Beratungstermin vereinbaren. Weitere Informationen gibt es ebenfalls auf der Homepage der Schule (www.bs-schramberg.de).

    Viele interessierte Eltern und Schüler besuchten die Infoveranstaltungen der Beruflichen Schulen Schramberg.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    HGV Schramberg diskutiert mit Landtagsabgeordnetem Karrais über die aktuelle Situation

    Der Landtagsabgeordnete Daniel Karrais interessierte sich bei einem Besuch und Austausch mit dem HGV Schramberg und Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr für die Situation des Einzelhandels...

    Badisch-Schwäbischer Erfindergeist: Sonderausstellung in Schramberg

    Mit der Wankel-Sonderausstellung soll der Wankelmotor mit seinen zahlreichen, verschiedenen Anwendungsbereichen von seiner frühen Entwicklung durch den badischen Erfinder Felix Wankel zusammen mit der...

    Knast oder nicht?

    Ein 26-Jähriger aus Wellendingen - vorbestraft unter anderem wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Führerschein - setzte am Dienstag alles auf...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    "Im Sommer wird mein Betrieb sterben": Das denken Unternehmer über den Lockdown und die Corona-Krise

    Nach den beiden Umfragen unter unseren Lesern haben wir uns gefragt: Wie geht es Unternehmern und Selbstständigen in der Krise? Wir haben...

    Schweizer: Produktionsstart in China 

      Nach eineinhalbjähriger Bauzeit startete vor wenigen Tagen die Produktion im neuen High-Tech Leiterplatten Werk in Jiangsu/China. Bisher hat Schweizer in den neuen Standort etwa...

    Desinfektionsmittelspender für die Feuerwehr

    WELLENDINGEN-WILFLINGEN - Die Feuerwehr Wilflingen und Wellendingen durften kürzlich eine - vor allem in diesen Zeiten - großzügige Sachspende in Empfang nehmen....

    Gasaustritt: Rettungskräfte im Einsatz

    Rottweil. Bei Straßenbauarbeiten hat ein Bagger am Vormittag gegen 8.30 Uhr eine Gasleitung beschädigt. Gas trat aus. Die Rettungskräfte waren im Einsatz.

    Covid-19: NRWZ.de-Umfrage unter Unternehmern

    Unsere Leser haben wir bereits zweimal gefragt - wie es ihnen in dieser Corona-Krisenzeit geht. "Wir lassen Deutschland sterben wegen einer Grippe",...

    Anmeldung zu den Pfingstgottesdiensten

    ROTTWEIL - Für die Gottesdienste am Pfingstsonntag und Pfingstmontag jeweils um 10 Uhr im Heilig-Kreuz Münster (HK) und in der Auferstehung-Christi Kirche...
    - Anzeige -