Brandmeldeanlage im Pflegeheim schlägt Alarm

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am frühen Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Dunningen, samt Rettungsdienst ans örtliche Pflegeheim gerufen. Trotz winterlicher Straßenverkehrsverhältnisse waren die ersten Einsatzkräfte nur wenige Minuten nach Alarm am Pflegeheim eingetroffen.

Dunningen. Nach Erkundung durch die Einsatzkräfte und die diensthabenden Pflegekräfte konnte im betroffenen Wohnbereich glücklicherweise keine Feststellung gemacht werden. Auch im restlichen Gebäude, welches vorsichtshalber begangen und kontrolliert wurde, war keine außergewöhnliche Lage feststellbar. Für den Ernstfall standen allerdings schon Einsatztrupps der Feuerwehr unter Atemschutz in Bereitschaft. Ein ersichtlicher Grund, welches den Melder hat auslösen lassen, konnte nicht festgestellt werden. Die Kräfte des DRK und die unterstützenden Einheiten der Feuerwehr Rottweil und Schramberg konnten den Heimweg, ohne eingreifen zu müssen, antreten. Die Bettruhe der Bewohnerinnen und Bewohner wurde durch das Ereignis nur kurz gestört und der Routinebetrieb konnte umgehend wieder aufgenommen werden.

Die Feuerwehren waren mit sieben Fahrzeugen und 42 Einsatzkräften, sowie das DRK mit einem Rettungswagen und der Helfer vor Ort Dunningen im Einsatz. Zudem machte sich eine Steife der Polizei ein Bild der Lage vor Ort.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
2.3 ° C
5.1 °
1.7 °
100 %
0.4kmh
100 %
Do
11 °
Fr
8 °
Sa
9 °
So
8 °
Mo
2 °