Country-Open-Airs bringen über 10.000 Euro

Die Country-Musiker von Schwarzpulver überbrachten wieder eine Spende an die Kinder-Nachsorgeklinik auf der Katharinenhöhe. Foto: pm

DEISSLINGEN – Ein­mal im Jahr besu­chen die Coun­try-Musi­ker von Schwarz­pul­ver die Kin­der-Nach­sor­ge­kli­nik auf der Katha­ri­nen­hö­he und über­brin­gen den Erlös ihres Coun­try-Open Airs im Deiß­lin­ger Bären­gar­ten.

Auch am Sonn­tag waren sie wie­der dort und hat­ten einen Scheck von 3651,01 Euro dabei, der Erlös des dies­jäh­ri­gen Open Airs. Damit liegt der gesam­te Spen­den­be­trag von Schwarz­pul­ver für die krebs­kran­ken Kin­der bei über 10.000 Euro. Zum Besuch gehör­te aber auch ein Rund­gang durch die Kli­nik und eine anschlie­ßen­de Run­de Bow­ling mit den jun­gen Pati­en­ten.