- Anzeigen -

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

(Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

(Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

Virenschutz für Hotels und Fitness-Studios – sofort lieferbar und auch zur Miete

(Anzeige). Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden Schritt für Schritt wieder gelockert und demnächst dürfen auch Hotels, Pensionen und Fitness-Studios ihre...
16.1 C
Rottweil
Montag, 25. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

    (Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

    Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

    (Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

    Virenschutz für Hotels und Fitness-Studios – sofort lieferbar und auch zur Miete

    (Anzeige). Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden Schritt für Schritt wieder gelockert und demnächst dürfen auch Hotels, Pensionen und Fitness-Studios ihre...

    Dietingen: Aktuelle Information zum Umgang mit dem Coronavirus

    Die Gemeindeverwaltung Dietingen hat am Montag allgemeine Hinweise zum Umgang mit dem Coronavirus mitgeteilt. Wir veröffentlichen diese im Wortlaut.

    Aktuelle Information zum Umgang mit dem Coronavirus

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

    verehrte Übungsleiterinnen und Übungsleiter,

    die Gemeindeverwaltung Dietingen ist wie andere kommunale und staatliche Stellen beim derzeitigen Stand der Epidemie dafür verantwortlich, zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus beizutragen. Das heißt ganz konkret, dass wir alles dafür unternehmen wollen, die Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger zu erhalten und die Infektionsketten so weit wie möglich zu unterbrechen, damit unser Gesundheitssystem die tatsächlich schwer Erkrankten wirkungsvoll behandeln kann.

    Wir bitten deshalb um Verständnis, wenn die folgenden Maßnahmen zu Ihrer eigenen Sicherheit, zur Sicherheit der Beschäftigten der verschiedenen Einrichtungen und zur Unter- stützung unseres Gesundheitssystems ergriffen werden müssen. Dabei ist zu beachten, dass es sich hier um eine sehr dynamische Entwicklung der Epidemie handelt, wodurch auch weitere kurzfristige Entscheidungen notwendig werden können und Vieles im Moment noch nicht vorhergesagt werden kann.

    Ganz aktuell wurden die folgenden Schritte für unsere Gemeinde entschieden:

    - Anzeige -

    Die Gemeindeverwaltung Dietingen und die Ortschaftsverwaltungen in Irslingen und Böhringen bleiben bis auf Weiteres generell geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mit- arbeiter sind für Sie telefonisch oder per Mail erreichbar. Dringende und unabwendbare Angelegenheiten besprechen Sie bitte vorab am Telefon mit den Sachbearbeitern und vereinbaren – wenn nicht anders möglich – einen separaten Termin.

    Sämtliche öffentliche Einrichtungen und Räumlichkeiten in allen fünf Ortsteilen bleiben mit sofortiger Wirkung geschlossen. Das heißt, dass keinerlei Übungsbetrieb, Musikunterricht oder auch private Veranstaltungen wie Geburtstagsfeierlichkeiten in gemeindeeigenen Räumlichkeiten stattfinden können.

    Beerdigungen werden in Abstimmung mit der Kirchengemeinde und der Trauerfamilie aus- schließlich unter freiem Himmel auf den Friedhöfen stattfinden. Zusammenkünfte der Trauer- gemeinde nach der Grablege sind in gemeindlichen Einrichtungen und Räumlichkeiten unter- sagt.

    Gewerbliche Angebote in Gemeinderäumlichkeiten wie Sport, Yoga, Musikunterricht, Pilates usw. werden mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Die Anbieter und Veranstalter werden ge- beten, auf die Gemeindeverwaltung zuzukommen.

    Die Freiwillige Feuerwehr Dietingen hat anstehende Hauptversammlungen abgesetzt und der Lehrgangsbetrieb für Feuerwehrfortbildungen ist ausgesetzt.

    Der Schulbetrieb und der Betrieb der Kindertageseinrichtungen wird bis auf Notgruppen am Standort in Dietingen ausgesetzt. Elternbeiräte und die Elternschaft wurden bereits am vergangenen Sonntag und Montag darüber informiert.

    Bürgermeister Frank Scholz und die Damen und Herren Ortsvorsteher verzichten vorerst auf den Besuch von Alters- und Ehejubilaren. Dies dient zum Schutz der Seniorinnen und Senio- ren.

    - Anzeige -

    Alle Einrichtungen der Gemeinde wie Gemeindeverwaltung aber auch das Schulsekretariat oder die Kindergärten bleiben besetzt und sind telefonisch oder per Mail erreichbar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

    Die Gemeinde erlässt eine Allgemeinverfügung, in der die rechtlichen Belange geregelt werden.

    Bitte bewahren Sie in dieser Phase der Epidemie Ruhe und versuchen Sie für sich selbst an- stehende Angelegenheiten zeitlich zu strecken und eigenverantwortlich den Kontakt inner- halb Ihrer Familie, mit Freunden und Bekannten sowie Kollegen zu gestalten.

    Alle Maßnahmen dienen ausschließlich dem Ziel, soziale Kontakte auf ein Minimum zu re- duzieren und somit einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken und gelten bis auf Weiteres bis zum 19. April 2020. Die Gemeindeverwaltung beobachtet die Lage, die sich weiterhin dynamisch entwickelt, und wird, wenn notwendig, weitere Maßnahmen einleiten. In diesem Zusammenhang werden die hier veröffentlichen Informationen bei Bedarf ständig aktualisiert.

    Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde um Verständnis und Solidarität

    Vielen Dank

    Ihre Gemeindeverwaltung

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Freude über die wiedergewonnene Freiheit in der Luft

    Seit etwas mehr als einer Woche ist der Flugplatz Winzeln-Schramberg nun wieder geöffnet. Das erste Wochenende war durch bestes Flugwetter geprägt, so...

    Covid-19: NRWZ.de-Umfrage unter Unternehmern

    Unsere Leser haben wir bereits zweimal gefragt - wie es ihnen in dieser Corona-Krisenzeit geht. "Wir lassen Deutschland sterben wegen einer Grippe",...

    Drogen und Alkohol: 19-Jähriger dreht durch

    Rottweil. Eingreifen musste die Polizei nach eigenen Angaben am Sonntagabend gegen 23 Uhr in einer Sozialunterkunft im Neckartal, nachdem dort ein 19-jähriger...

    Brand im Falkenstein: Ermittlungen „in alle Richtungen“

    Derzeit kann die Polizei die Brandruine in der Rausteinstraße noch nicht betreten. Es besteht Einsturgefahr.  Deshalb, so Polizeisprecher Dieter Popp auf Nachfrage  der NRWZ,...

    Bushaltestelle wird umgebaut: Stadt Rottweil sperrt Gehweg und Teile der Straße

    Rottweil. Mit Unterstützung des Landkreises Rottweil baut die Stadt die Bushaltestelle in der Königstraße beim Paracelsus-Haus barrierefrei um. Die Arbeiten beginnen am...

    ESV-Männer sind Meister der Landesliga A

    Corona hat auch die Spielrunde der Sportkegler zwei Spieltage vor Schluss zum Erliegen gebracht. Jetzt ist endgültig Schluss, und es gibt Gewissheit.

    Schweizer AG: Hauptversammlung per Video

    Vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie und einem Versammlungsverbot bis zum 31. August hätten sich der Vorstand und der Aufsichtsrat der Schweizer Electronic AG dazu...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Paradiesplatz in Schramberg: Bauarbeiten beginnen

    Am Montagmorgen haben die Vorarbeiten für die Großbaustelle unter und auf dem Paradiesplatz begonnen. Dazu gehört auch die Verlegung der Bushaltestelle vor dem Lichtpielhaus. Sie...

    Brand im Falkenstein: Brandursache wird untersucht

    SCHRAMBERG  (him) –  Noch nicht geklärt ist, wie es am Mittwochabend zum Brand in einem Wohnhaus in der Rausteinstraße kommen konnte. Die NRWZ hat...
    - Anzeige -