Dietingen: Kommunales Corona-Testangebot am kommenden Samstag

Dietingen: Kommunales Corona-Testangebot am kommenden Samstag

Am Samstag, 13. März, bietet die Gemeinde Dietingen in der Graf-Gerold-Halle von 13 bis 16 Uhr für die Bürgerinnen und Bürger eine Corona-Teststation an. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit.

In Zusammenarbeit mit einem Team aus geschulten, ortsansässigen Rettungsdienst-Mitarbeitern des DRK können – für die Nutzer – kostenfreie Antigen-Testungen vorgenommen werden. Hierbei wird ein Abstrich aus dem Nasen-Rachen-Raum entnommen. Das Ergebnis liegt innerhalb von 15 Minuten nach Abstrichnahme vor.

Dieses zusätzliche Testangebot soll eine Ergänzung zu den bestehenden Testmöglichkeiten bei Arztpraxen und Apotheken darstellen, um einen noch besseren Schutz für besonders gefährdete Personengruppen zu gewährleisten, erklärt Bürgermeister Frank Scholz dazu. Dieses Angebot richtet sich vorrangig an Personen, welche bislang keinen Testanspruch im Rahmen der Corona-Virus-Testverordnung haben.

Das sind insbesondere:

  • in Kontakt mit verletzlichen Personengruppen stehende Personen (z. B. pflegende Angehörige, Haushaltsangehörige von Schwangeren, Angehörige von Personen, bei denen ein erhöhtes Risiko für einen schweren oder tödlichen Verlauf nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht),
  • Personen, die ein hohes Expositionsrisiko im beruflichen oder privaten Umfeld haben (z. B. mit Kindern, Jugendlichen und Familien im Rahmen der Hilfen zu Erzie-hung und in der Kinder- und Jugendarbeit Beschäftigte, Personen im öffentlichen Dienst wie Polizeibeamte, Gerichtsvollzieher, Beschäftigte in der Justiz und in Justizvollzugsanstalten, Beschäftigte im öffentlichen Personennahverkehr, Be-schäftigte in Flüchtlingsunterkünften),
  • Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren sowie deren Eltern,
  • Wahlhelferinnen und Wahlhelfer in der Gemeinde für die bevorstehende Land-tagswahl am 14.03.2021.

Die Zugehörigkeit zu einer der genannten Personengruppen muss jedoch im Testzentrum nicht nachgewiesen werden. „Bitte beachten Sie, dass ausschließlich symptomlose Personen getestet werden dürfen. Sollten Sie unter einschlägigen Symptomen leiden, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116117“, heißt es in der Mitteilung der Gemeindeverwaltung Dietingen weiter.

Das Testzentrum befindet sich in der Graf-Gerold-Halle, Lehrstraße 14, Dietingen.

Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Bei hoher Nachfrage ist je-doch mit entsprechender Wartezeit zu rechnen. Bei Betreten des Testzentrums ist zwingend eine korrekt sitzende Maske, welche die Anforderung der Standards FFP2 (DIN EN 149:2001), KN95, N95 oder eines vergleichbaren Standards erfüllt, zu tragen. Personen, die aufgrund eines ärztliches Attest von der Maskenpflicht befreit sind, sollen sich zur Durchführung eines Tests an den Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116117 wenden.

Auf Wunsch erhalten die getesteten Personen laut Gemeindeverwaltung einen schriftlichen Nachweis über das Testergebnis. Bei einem positiven Testergebnis ist das Personal des Testzentrums nach Vorgabe des Infektionsschutzgesetzes verpflichtet, das zuständige Gesundheitsamt zu informieren. Eine positiv getestete Person hat sich unverzüglich in häusliche Absonderung zu begeben.

„Mit diesem Angebot wollen wir in der Gemeinde die freiwilligen, kommunalen Teststrukturen erweitern und den Bürgerinnen und Bürgern einen ergänzenden Service bieten. Weitere Testangebote befinden sich in Planung“, so Bürgermeister Scholz. Die Gemeinde bedankt sich ausdrücklich bei dem Team um Bernd Kirholzer und Eti-enne Bantle sowie den Angehörigen der Feuerwehr und freiwilligen Helferinnen und Helfer, die das Testangebot ermöglichen und unterstützen.

Vorankündigung: Der nächste Corona-Testtermin findet an gleicher Stelle am Mittwoch, 17.03.21, von 19.30 bis 22 Uhr statt.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 9. März 2021 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/kreis-rottweil/dietingen-kommunales-corona-testangebot-am-kommenden-samstag/301839