Digitale Umfrage zum Wohlbefinden der Schüler

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Zum Thema „Wohlbefinden an unserer Schule“ haben sich kürzlich die Schülerinnen und Schüler der SMV in den Klassen 5 und 6 der GWRS Villingendorf umgehört. Hierzu wurde eine digitale Befragung durchgeführt, in der es sowohl um die positive Einstellung zur Schule als auch um wahrgenommene soziale Integration ging.

Villingendorf. Erfreulicherweise kann das Team der GWRS Villingendorf auf überaus positive Ergebnisse der Befragung blicken: 93 Prozent der Befragten gaben an, an dieser Schule viel zu lernen und 89 prozent sind gern an der GWRS Villingendorf. 84 Prozent der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler fühlen sich wohl an dieser Schule und weitere 83 Prozent nehmen die Schule als so gestaltet wahr, dass sie sich dort gern aufhalten.

Trotz der zum Teil noch nicht so langen Verweildauer an der GWRS Villingendorf – dies betrifft vor allem die Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs – gaben 78 Prozentder Befragten an, das Gefühl zu haben, dazuzugehören. 75 Prozent der Kinder äußerten, dass es leicht sei, Freunde zu finden.

„Meine Lehrerinnen und Lehrer unterstützen mich bei den Aufgaben, wenn ich etwas nicht verstehe.“ bestätigten 93 Prozent der befragten Schülerinnen und Schüler. Mit 92 Prozent Zustimmung erzielten schulinterne Projekte wie beispielsweise die „Hühnerklasse“ und das „Grüne Klassenzimmer“ ein bemerkenswertes Feedback.

Doch auch die freien Äußerungen der Schülerinnen und Schüler ließen nicht an Lob mangeln. Auf die Frage hin, was den Schülerinnen und Schüler gefallen würde, reichten die Antworten von „Die Lehrer sind toll und nett.“ über „Dass es in der Pause viele Möglichkeiten gibt, sich zu beschäftigen und es nicht langweilig wird.“ bis hin zu „Beste Schule der Welt“.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.3 ° C
8 °
3 °
100 %
0.8kmh
100 %
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
9 °
Sa
6 °