DRK sammelt Kleiderspenden

KREIS ROTTWEIL – Der DRK Kreis­ver­band Rott­weil führt am Sams­tag, 29. April eine Klei­der­samm­lung in fol­gen­den Städten/Gemeinden durch: Dorn­han, Dun­nin­gen, Lau­ter­bach, Schram­berg, Fischin­gen, Dür­ren­mett­stet­ten, Glatt, Hopf­au, Ten­nen­bronn und Vil­lin­gen­dorf.

Ab 8 Uhr wer­den die ehren­amt­li­chen Hel­fer des DRK unter­wegs sein, um die Klei­der­spen­den ein­zu­sam­meln. Der DRK-Kreis­ver­band Rott­weil rät, die Klei­der­spen­den erst am Mor­gen der Samm­lung gut sicht­bar an die Stra­ße zu stel­len, damit sie nicht vor­ab von Unbe­fug­ten durch­wühlt oder mit­ge­nom­men wer­den.

Die an die­sem Tag ein­ge­setz­ten Fahr­zeu­ge des DRK wer­den von orts­an­säs­si­gen Fir­men und Behör­den unent­gelt­lich bereit­ge­stellt. Damit die Fahr­zeu­ge gut zu erken­nen sind, wer­den die­se für die Samm­lung spe­zi­ell gekenn­zeich­net.

Wer das DRK an die­sem Tag unter­stüt­zen möch­ten, etwa durch die Bereit­stel­lung eines Fahr­zeu­ges, kann Mit­ar­bei­te­rin,  Anna­bel Schmidt, ger­ne unter fol­gen­der Tele­fon­num­mer anru­fen 0741/ 479–201.