Ein BMW ist am Sonntagabend bei Epfendorf im Landkreis Rottweil aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Der Wagen brannte völlig aus. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen etwa auf einen nahegelegenen Wald.

Fotos: SDMG

Am Ortsausgang von Talhausen ist am Sonntag gegen 18.15 Uhr ein BMW in Flammen aufgegangen. Der 18-jährige Fahrer wurde mit der Lichthupe anderer Autofahrer auf seinen qualmenden Wagen aufmerksam gemacht.

Nachdem der junge Mann seinen BMW am Straßenrand agbestellt hatte, brannte dieser vollständig ab.

Die Freiwillige Feuerwehr Epfendorf löschte das Feuer. Personen wurden nicht verletzt.