ZIMMERN-HORGEN – Die Erwach­se­nen­bil­dung Hor­gen führt ihr neu­es Pro­gramm Impul­se für Herbst/Winter 2018/19 mit dem The­ma „Hei­mat“ fort. Ein „etwas ande­rer Hei­mat­abend“ und eine mehr­tä­gi­ge Ver­an­stal­tung mit Rah­men­pro­gramm über „Volks­fröm­mig­keit“ wer­den die­se The­men aus ver­schie­de­nen Per­spek­ti­ven durch­leuch­ten.

Nicht nur aus die­sen Berei­chen son­dern auch zu vie­len wei­te­ren Ver­an­stal­tun­gen fin­den Inter­es­sier­te ein viel­fäl­ti­ges Ange­bot. Für eine bes­se­re Bewe­gung wird spe­zi­ell für Senio­ren „ Yoga auf dem Stuhl“ ange­bo­ten. Zum gemüt­li­chen Plausch bei einem lecke­ren Früh­stück lädt das Frau­en­früh­stück ein. Im Hand­ar­beits­treff bringt jeder mit, was er ger­ne her­stel­len möch­te und bekommt Anre­gung und Unter­stüt­zung nach sei­nen Wün­schen.

In der „Werk­statt Krea­tiv“ wer­den drei­di­men­sio­na­le advent­li­che Figu­ren aus fei­nen Per­len gefä­delt. Der Lite­ra­tur­treff in Zusam­men­ar­beit mit dem Forum Nie­dere­schach trifft sich abends zu anre­gen­den Buch­be­spre­chun­gen. Kunst­lieb­ha­ber kom­men im Kunst­mu­se­um Hohen­karp­fen in Hau­sen ob Vere­na bei der dies­jäh­ri­gen Som­mer­aus­stel­lung mit Land­schafts­ma­le­rei­en von Juli­us Her­bur­ger auf ihre Kos­ten.

Beim Tai­zé­ge­bet in der Dun­nin­ger Kapel­le kann man bei medi­ta­ti­ven Lie­dern und besinn­li­chen Tex­ten zur Ruhe kom­men. Wer ger­ne in Got­tes frei­er Natur unter­wegs ist, pil­gert mit einer Grup­pe einen Tag lang auf den Spu­ren des Hei­li­gen Mar­tin von Her­ren­berg nach Böb­lin­gen. Ein Film­abend zeigt den Doku­men­tar­film „ Plastic Pla­net“, der sich mit dem stän­dig wach­sen­den Pro­blem des Plas­tik­mülls beschäf­tigt.

Zum The­ma „ Flucht­ur­sa­chen bekämp­fen“ erklärt Phil­ipp Schrö­der von der Diö­ze­san­stel­le „ Welt­kir­che“ in sei­nem Vor­trag, war­um Men­schen aus ihrer Hei­mat flie­hen und wie wir ihnen eine Zukunfts­per­spek­ti­ve geben kön­nen.

Ein „ etwas ande­rer Hei­mat­abend“ im ehe­ma­li­gen Gast­haus Son­ne soll die Bedeu­tung von „Hei­mat-ges­tern-heu­te- mor­gen“ ver­tie­fen und bei der Ver­an­stal­tung „ Volks­fröm­mig­keit-from­me Sachen“ wer­den an meh­re­ren Tagen im Pfarr­haus sakra­le Gegen­stän­de sowie Zeug­nis­se des christ­li­chen Lebens aus­ge­stellt.

Zur Ein­stim­mung auf die vor­weih­nacht­li­che Zeit im Dezem­ber erfreut das schwä­bisch-spa­ni­sche Duo „ Dos Mun­dos“ mit einem Advents­kon­zert in der Kir­che St. Mar­tin ihre Zuhö­rer. Eine Wald­weih­nacht lädt mit gedan­ken­vol­len Lie­dern und Tex­ten zu einer Aus­zeit vor den Fest­ta­gen ein.

Alle Ver­an­stal­tun­gen mit mehr aus­führ­li­chen Infos und Anmel­de­for­ma­li­tä­ten sind in den grü­nen Fly­ern zu fin­den. Sie lie­gen in den Rat­häu­sern in Zim­mern und Hor­gen sowie in den Kir­chen in Zim­mern, Stet­ten, Flöz­lin­gen und Hor­gen aus, auch nach­zu­le­sen auf der home­page:http://se-zimmern.drs.de