- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
17.4 C
Rottweil
Montag, 6. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Eschachschule trägt zur Vorfreude auf Weihnachten bei

    DUNNINGEN – „Weihnachten steht vor der Tür“ steht in großen Buchstaben über dem altehrwürdigen Portal der Eschachschule. Der Schriftzug stehen im Zentrum des diesjährigen Adventskalenders des Fördervereins der Schule. Schülerin Lara Noder hat geschickt Realität und Phantasie zu einem Layout des Kalenders kombiniert, das die Vorfreude auf Weihnachten spüren lässt.

    Vorfreude kommt beim Kauf des Kalenders zum Preis von fünf Euro nicht nur auf, weil die Weihnachtsferien und das Fest der Geburt Jesu mit jedem Türchen, das geöffnet wird, näher rücken. Jeder Kalender ist gleichzeitig auch ein Los und es gibt viele tolle Preise zu gewinnen. Ob zusätzliches Weihnachtsgeld in Höhe von 500 Euro, ein wertvoller Blumentrog der Firma Glatthaar, Europapark-Karten für vier Personen oder einer der weiteren schönen Sachpreise im Gesamtwert von über 3000 Euro, die Gewinnchancen sind ausgezeichnet.

    Möglich wurde dies durch die großzügige Unterstützung der Firma Auto Storz aus Dunningen, der Firma Glatthaar aus Seedorf und vieler weiterer Sponsoren, welche die Preise gestiftet und die Druckkosten für den Kalender übernommen haben. Auf diese Weise unterstützt der Kauf jedes Kalenders die Arbeit des Fördervereins und kommt somit allen Schülern zugute.

    Bei der Präsentation des Kalenders dankte Schulleiterin Katharina Hirt den engagierten Vorstandsmitgliedern des Fördervereins nicht nur für ihren Einsatz zur Gewinnung von Sponsoren für diese Aktion, sondern auch für ihren unermüdlichen Einsatz das ganze Jahr über. Bereits beim Weihnachtsmarkt bei Blumen Längle vom 24. bis 26. November und beim Weihnachtsmarkt der Gemeinde am 2. Dezember wird dieser Einsatz beim Verkauf des Kalenders wieder gefragt sein.

    Außerdem ist der Kalender ab sofort im Sekretariat der Eschachschule erhältlich. Die Ziehung der Gewinnernummern findet am 19. Dezember um 18.30 Uhr an der Schule statt, die Gewinnerlisten werden neben einem Aushang an der Schule auf der Homepage www.eschachschule.de und im Amtsblatt der Gemeinde veröffentlicht.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de