1.4 C
Rottweil
Dienstag, 10. Dezember 2019
Start Land­kreis Rott­weil FDP-Kreis­vor­stand nomi­niert Kar­rais für Euro­pa­wahl

FDP-Kreisvorstand nominiert Karrais für Europawahl

-

KREIS ROTTWEIL – Mit gro­ßer Genug­tu­ung nah­men laut Pres­se­mit­tei­lung die Kreis­vor­stands­mit­glie­der die inten­si­ve Wahl­kreis­ar­beit des FDP-Abge­­or­d­­ne­­ten Ger­hard Aden zur Kennt­nis. Beim Breit­band­aus­bau sehen die Libe­ra­len den Land­kreis für die Gegen­wart gerüs­tet set­zen aber ein dickes Fra­ge­zei­chen ob der ein­ge­schla­ge­ne Weg zukunfts­träch­tig ist.

Neben der Lan­des­po­li­tik stan­den auch Kreis­an­ge­le­gen­hei­ten im Mit­tel­punkt der Dis­kus­si­on. Recht erfreut zeig­ten sich die Kreis­vor­stands­mit­glie­der mit der Wahl­kreis­ar­beit des Land­tags­mit­glieds. Die Tafel­lä­den stan­den eini­ge Zeit im Fokus der Öffent­lich­keit. Aden mach­te sich ein Bild bei der Rott­wei­ler Tafel, bei der es kei­ne Ein­schrän­kun­gen bestimm­ter Per­so­nen­grup­pen gibt. Die ört­li­che Ver­sor­gung stand im Mit­tel­punkt des Besuchs von Land­wirt­schafts­mi­nis­ter Peter Hauk, bei dem Aden als lang­jäh­ri­ger Kom­mu­nal­po­li­ti­ker sei­ne Kennt­nis­se ein­brin­gen konn­te. Beim Besuch im Spi­tal ging es dem Medi­zi­ner um die Ver­sor­gung mit Pfle­ge­kräf­ten. Bei der Teil­nah­me an einer nächt­li­chen Strei­fen­fahrt in Rott­weil ging es um die Belan­ge der Poli­zei­be­am­ten.

Als finanz­po­li­ti­scher Spre­cher der FDP-Lan­d­­tags­­frak­­ti­on muss Aden immer wie­der einen kon­­struk­­tiv-kri­­ti­­schen Blick auf die Aus­ga­ben des Lan­des wer­fen. Die JVA in Rott­weil wird nach der­zei­ti­gem Stand 180 000 Euro kos­ten, das ergab eine par­la­men­ta­ri­sche Anfra­ge.

Der Breit­band­aus­bau im Kreis ist weit­ge­hend abge­schlos­sen. 30 bis 50 Mbit/s rei­chen für Pri­vat­per­so­nen durch­aus. Das Vec­­to­­ring-Ver­­­fah­­ren ver­bes­sert der­zeit in wei­ten Berei­chen des Krei­ses die Situa­ti­on ist jedoch nicht zukunfts­träch­tig. „Der Kreis hat sich mit die­sem Ver­fah­ren lang­fris­tig an Tele­kom gebun­den und läuft Gefahr von neu­en Ent­wick­lun­gen abge­hängt zu wer­den. Der Nach­bar­kreis VS hat 160 Mil­lio­nen Euro in die durch­ge­hen­de Ver­sor­gung mit Glas­fa­ser bis an die Haus­tür inves­tiert und gehört damit bun­des­weit zur Avant­gar­de“, so Dani­el Kar­rais Adens ehe­ma­li­ger Büro­chef.

Die Vor­be­rei­tung der Mit­glie­der­ver­samm­lung nahm eini­ge Zeit in Anspruch, ste­hen doch Wah­len für den Bezirks­par­tei­tag, die Lan­des­ver­tre­ter­ver­samm­lung, für den Euro­pa­tag und den Bun­des­par­tei­tag an. Für die Euro­pa­wah­len emp­fiehlt der Kreis­vor­stand ein­stim­mig Dani­el Kar­rais als Kan­di­da­ten.

Die Mit­glie­der­ver­samm­lung fin­det am Mon­tag, 7. Mai um 19 Uhr im Gast­haus zur Hoch­brü­cke in Rott­weil statt.

 

- Adver­tis­ment -