- Anzeigen -

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Helios-Klinik Rottweil: Geburtshilfe im Live-Chat

(Anzeige). Am 7. Juli findet um 19 Uhr ein digitaler Infoabend für werdende Eltern statt – die Premiere vor vier Wochen war...

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
11.5 C
Rottweil
Samstag, 4. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Helios-Klinik Rottweil: Geburtshilfe im Live-Chat

    (Anzeige). Am 7. Juli findet um 19 Uhr ein digitaler Infoabend für werdende Eltern statt – die Premiere vor vier Wochen war...

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Flak-Fund in Deißlingen: Kopfschütteln und eine abwinkende Polizei

    DEISSLINGEN – Bürger finden bei der Deißlinger Dorfputzete scharfe Flak-Munition, und weder Polizei noch Kampfmittelräumdienst kommen, stattdessen nimmt der Revierförster die Dinger mit nach Hause, um sie übers Wochenende in seinem Waffenschrank aufzubewahren und dann am Montag zur Polizei zu bringen: Ein Vorgehen, das bei vielen für Kopfschütteln sorgte. Also haben wir mal bei der Polizei nachgefragt.

    Deren Presseabteilung erstmal selbst nachfragen muss, und dann rückmeldet: Es habe sich um einfache Gewehrmunition gehandelt, da müsse der Kampfmittelräumdienst nicht tätig werden. Hat es sich aber nicht, da waren sich alle einig, die die drei Teile gesehen haben, diejenigen unter ihnen mit Bundeswehrerfahrung betonten: Mit so einem Ding kann man ein Flugzeug runterholen.

    Also wird bei der Polizei nochmal nachgefragt, und dann kommt die Antwort: Es sei Geschützmunition, und man habe das mit dem Revierförster abgeklärt. Der sei schließlich sachkundig im Umgang mit Waffen und Munition und habe außerdem ebenfalls Bundeswehrerfahrung. „In Absprache mit der Polizei wurden die Patronen von ihm am Montag an das Polizeirevier Rottweil übergeben, da Fachdienststellen über das Wochenende nicht erreichbar waren. Die Polizei in Rottweil prüft derzeit die Herkunft der Munition. Wären die Gegenstände von Personen gefunden worden ‚die nicht wissen, was das ist‘ wäre sicher anders entschieden worden.“, schreibt Harri Frank von der Pressestelle des Polizeipräsidiums.

    Sollte die Polizei allerdings nach Spuren auf der Munition suchen, wird es schwierig, denn die Deißlinger Finder haben ihre Fingerabdrücke auch darauf hinterlassen.

     

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de