Das Deißlingen Funkenfeuer wurde wegen Sturms auf nächsten Sonntag verschoben. Foto: pm

DEISSLINGEN – Eigent­lich soll­te am Sonn­tag nach der Fas­net wie jedes Jahr das Fun­ken­feu­er auf dem Hösi­berg bei Deiß­lin­gen ent­zün­det wer­den. Wegen des star­ken Sturms muss­te das aller­dings verr­scho­ben wer­den. Nun fin­det der „Fun­ken” am Sonn­tag, 17. März statt.

Los geht´s um 18.30 Uhr am ehe­ma­li­gen Domi­no an der Schul­stra­ße, von dort geht der Fackel­zug hin­auf auf den Berg. Um 19 Uhr wird dann das Feu­er ent­zün­det. Die „Gluts­brü­der” bie­ten im Zelt Bewir­tung an.