Gaudi beim Flutlichtrodeln am Kapf

Zahlreiche kleine und große Besucher waren am Schlittenhang zugange. Foto: pm

DUNNINGEN – Die Jugend­feu­er­wehr Dun­nin­gen hat­te sich auf­grund der anhal­ten­den, win­ter­li­chen Wit­te­rung kurz­fris­tig dazu ent­schlos­sen, einen Schlit­ten- und Rodel­abend unter Flut­licht zu ver­an­stal­ten. Bei fros­ti­gen Tem­pe­ra­tu­ren haben sich zahl­rei­che klei­ne und gro­ße Besu­cher am Kapf am Schlit­ten­hang ein­ge­fun­den, der durch das THW mit einem Beleuch­tungs­mast aus­ge­leuch­tet wur­de.

Bei idea­len Bedin­gun­gen hat­ten die Schlit­ten- und Rodel­fans einen rie­sen Spaß, selbst ein aus­ran­gier­tes Gum­mi­boot kam zum Ein­satz. Auch für die Bewir­tung war bes­tens gesorgt, so wur­den die Win­ter­sport­fans von den Mit­glie­dern und Betreu­ern der Jugend­feu­er­wehr Dun­nin­gen mit hei­ßen Roten, Glüh­wein und Kin­der­punsch ver­sorgt.