- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
20.7 C
Rottweil
Dienstag, 2. Juni 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Gesundheitsamt Rottweil: 1000 Tests auf Geschlechtskrankheiten im Jahr 2019

    Der Gesundheitsbericht 2019 der Beratungsstelle für sexuell übertragbare Krankheiten im Gesundheitsamt Rottweil liegt vor. Die Beratungsstelle besteht seit mehr als 30 Jahren und wird von der Bevölkerung sehr gut angenommen, teilte die Behörde am Mittwoch mit. So steigen auch die Beratungszahlen stetig an.

    Im Jahr 2019 wurden laut dem Bericht mehr als 1000 Untersuchungen vorgenommen. In der Beratungsstelle haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich anonym,also ohne Nennung ihres Namens, über sexuell übertragbaren Krankheiten zu informieren, sich beraten zu lassen und auf Wunsch auch Tests durchführen zu lassen.

    Mehr als 100 Befunde davon waren auffällig. Es wurden laut dem Bericht des Amts HIV-Infektionen, Hepatitis B und C, Gonokokken, Feigwarzen, Lues (Syphilis) und Chlamydien festgestellt.

    Spitzenreiter bei den Untersuchungen war fehlender Hepatitis-B-Impfschutz sowie Chlamydien- und Lues-Infektionen, so das Gesundheitsamt. "Für die infizierten Menschen ist es wichtig, über ihre Infektion Bescheid zu wissen, denn nur dann kann die Krankheit medikamentös auch behandelt, eventuellen Folgeerkrankungen vorgebeugt und auch die Partnerin oder der Partner geschützt werden", schreibt das Gesundheitsamt.

    Eine wichtige Botschaft der Behörde lautet: Wenn ein Risiko bestand, sich anzustecken, sollte man sich testen lassen, um andere nicht durch Leichtsinnigkeit und Unwissenheit anzustecken und um die Vorteile einer medikamentösen Behandlung für sich nutzen zu können.

    Gründe, sich testen zu lassen, sind Risikosituationen, in denen es zu ungeschütztem sexuellen Kontakt kam sowie zu Beginn einer neuen Partnerschaft. Im vergangenen Jahr ließen sich 51 Prozent der Probanden nach heterosexuellen Kontakten testen, 36 Prozent nach gleichgeschlechtlichen Kontakten und 4 Prozent nach Auslandsaufenthalten. Vor allem Männer nehmen das Beratungs- und Testangebot im Gesundheitsamt wahr. 2019 waren es 82 Prozent Männer die sich testen ließen, 17 Prozent Frauen und ein Prozent Transgender.

    Die HIV/STI Beratungsstelle im Gesundheitsamt Rottweil bietet auch weiterhin allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich kostenlos und anonym auf HIV testen zu lassen. Da auch andere sexuell übertragbare Krankheiten, wenn sie unbehandelt bleiben, schwerwiegende Folgen haben können, bietet das Gesundheitsamt auch Testmöglichkeiten auf Hepatitis A, B und C, Lues (Syphilis), Gonokokken und Chlamydien aus Urin, Blut und Abstrichen an. Auch Beratungen über medikamentösen präventiven Schutz vor HIV (PrEP) werden angeboten.

    Info: Offene Sprechstunde (ohne Voranmeldung) ist jeden Donnerstag von 14 bis 17.30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung. Kontakt: Gesundheitsamt Rottweil, Bismarckstraße 19, Tel. 0741 174450, idsberatung@landkreis-rottweil.de

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Sisters-Grill liefert's mit Piaggio Ape

    Sisters-Grill liefert's mit Piaggio Ape

    Wir von Sisters-Grill bieten einen Lieferservice mit unserer schön italienischen Piaggio Ape an in Villingendorf und Herrenzimmern an. Geliefert wird…
    Dienstag, 28. April 2020
    Aufrufe: 42
    expert Enderer   ***Wir sind wieder persönlich für Sie da!***

    expert Enderer ***Wir sind wieder persönlich für Sie da!***

    Wir sind wieder für Sie da! Unsere Telekommunikationsabteilung und Reparaturwerkstatt sind wieder geöffnet. Wir sind von Montag bis Freitag von…
    Montag, 6. April 2020
    Aufrufe: 45
    Weiterhin für Sie geöffnet

    Weiterhin für Sie geöffnet

    ***AUF SEEGER IST VERLASS*** Hallo liebe Kunden, wir haben wie gewohnt für Sie weiterhin geöffnet. Trotzdem bitten wir Sie bei…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 53

    Der Richter? Stinksauer. Der Staatsanwalt? Dickköpfig. Der mutmaßliche Drogendealer? Weiterhin frei

    Sind Sie anerkannter Drogendealer? Und bekommen Sie häufig Besuch von der Polizei? Dann sollten Sie künftig immer behaupten, dass bei einer Durchsuchung...

    Ehrenamtstag abgesagt

    Seit dem Jahr 2018 ehrt der Sportkreis Rottweil langjährige und verdiente Trainer sowie Betreuer im Rahmen eines Ehrenamtstages. Heuer war dieser für...

    Autoevent in Schramberg geht in die zweite Runde

    Nachdem MAS-Veranstaltungsservice die Bevölkerung über Pfingsten zum kostenlosen Autokino-Feeling eingeladen hatte, folgen nun die nächsten Highlights zum "Schramberger AutoEvent". Hierüber berichtet Andy Rohr in...

    IHK: Coronakrise wird den Tourismus lange belasten

    Nach einer aktuellen deutschlandweiten Umfrage der IHK-Organisation wird die Tourismusbranche voraussichtlich lange mit den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen haben. "Trotz erster Lockerungen...

    Coronakrise: Auch Schramberg muss sparen

    SCHRAMBERG  (him) –   Nach mehreren erfreulichen Tagesordnungspunkten hatte Stadtkämmerer Klemens Walter im Gemeinderat eine weniger angenehme Rolle: Die, wie er selbst sagte, des „Spielverderbers“:...

    Zwischen Tradition und Neuland – Pfingsten in Auferstehung Christi

    ROTTWEIL - Auf Einlass wartende Menschen, eine mit 50 angemeldeten Gottesdienstbesuchern ausgefüllte Kirche, die sonst ein Vielfaches an Menschen fasst, das sind...

    Brücken im Neckartal wieder passierbar

    ROTTWEIL - Die Schindelbrücke bei der Neckarburg ist wieder für Fußgänger und Radfahrer freigegeben. Die schadhafte Brücke wurde technisch auf ihre Tragfähigkeit...

    Paradiesplatz in Schramberg: Verkehrsinsel verschwindet

    Die Bauarbeiten am Paradiesplatz in Schramberg nehmen langsam Fahrt auf. Am Dienstagmorgen hat eine Baufirma begonnen, die Pflastersteine der Verkehrsinsel auf dem Platz abzubaggern. In...

    Tourist-Information Rottweil weitet Öffnungszeiten aus

    ROTTWEIL - Die Tourist-Information der Stadt Rottweil ist seit Mitte Mai wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Wegen der Corona-Pandemie galten jedoch eingeschränkte...

    Häftlinge verewigten sich im Schwarzen Tor

    ROTTWEIL - Das Stadtmuseum zeigt derzeit ein besonderes Originalteil des Schwarzen Tors: Im kleinen Schaufenster ist ein Fenstersims ausgestellt, in das Häftlinge...
    - Anzeige -