2.3 C
Rottweil
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start Land­kreis Rott­weil Grund- und Werk­re­al­schu­le Zim­mern unter­stützt die Akti­on „Weih­nachts­päck­chen­kon­voi“

Grund- und Werkrealschule Zimmern unterstützt die Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“

-


ZIMMERN – Die Idee für die Teil­nah­me der Schu­le am Weih­nachts­päck­chen­kon­voi des Round Table Rott­weil kam von Mira Otto aus der Klas­se 4b, die das Pro­jekt und den Pack­zet­tel im Rah­men der Schü­ler­voll­ver­samm­lung vor­stell­te.

In die Päck­chen kön­nen Spiel­sa­chen, Müt­zen, Schals, Schreib­wa­ren, Süßig­kei­ten und vie­les mehr gepackt wer­den. Gemein­sam mit einer Spen­de von zwei Euro gehen die Päck­chen dann, durch die Hil­fe vie­le Frei­wil­li­ger, auf die Rei­se zu bedürf­ti­gen Kin­dern in die länd­li­chen Regio­nen Ost­eu­ro­pas.

Kürz­lich konn­ten nun die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­se 4b gemein­sam mit ihrer Klas­sen­leh­re­rin Danie­la Rasp unglaub­li­che 69 Päck­chen an Tobi­as Otto vom Round Table Rott­weil über­ge­ben. Der staun­te nicht schlecht und bedank­te sich im Namen aller benach­tei­lig­ten Kin­der und dem Round Table für die Unter­stüt­zung.

Mehr als jeder vier­te Schü­ler der Schu­le spen­de­te ein Päck­chen, von Klas­se 1 bis 9 war die Bereit­schaft rie­sen­groß. Auch im Kol­le­gi­um wur­de das ein oder ande­re Päck­chen gepackt und an die Klas­se 4b über­ge­ben.

 

- Adver­tis­ment -