- Anzeigen -

CORONA macht keinen URLAUB: Steril und sauber schützen mit UV-Licht

(Anzeige). In Deutschland gilt weiterhin Maskenpflicht. Und das ist gut so. Corona macht keinen Urlaub. Das Virus ist weiterhin aktiv und gefährlich....

Viermal Bestnoten für glatthaar-fertigkeller

(Anzeige). Schramberg-Waldmössingen / Simmern / Weißenfels. (wei) Es ist das 40. Jahr des Bestehens von glatthaar-fertigkeller. Eine Zahl, die eigentlich dazu angetan ist,...

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

(Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...
14.7 C
Rottweil
Donnerstag, 16. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    CORONA macht keinen URLAUB: Steril und sauber schützen mit UV-Licht

    (Anzeige). In Deutschland gilt weiterhin Maskenpflicht. Und das ist gut so. Corona macht keinen Urlaub. Das Virus ist weiterhin aktiv und gefährlich....

    Viermal Bestnoten für glatthaar-fertigkeller

    (Anzeige). Schramberg-Waldmössingen / Simmern / Weißenfels. (wei) Es ist das 40. Jahr des Bestehens von glatthaar-fertigkeller. Eine Zahl, die eigentlich dazu angetan ist,...

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

    (Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Hauptübung: Brand im Flözlinger Rathaus

    ZIMMERN – An das Flözlinger Rathaus ist die Zimmerner Gesamtwehr am Samstagnachmittag zu ihrer Hauptübung alarmiert worden. Die Übungsannahme: ein Brand in einem Treppenhaus. Und abgeschnittene Fluchtwege für die Darsteller der Jugendfeuerwehr.

    Mit dem Einsatzleitwagen und einem Löschfahrzeug trafen die Flözlinger Feuerwehrleute als erste ein. Unter Atemschutz drangen zwei Trupps zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in das Gebäude vor. Währenddessen richtete die Abteilung Horgen eine Riegelstellung ein und leitete parallel die Menschenrettung über Steckleiter an der rechten Gebäudeseite ein. Die Abteilung Zimmern mit dem längsten Anfahrtsweg von allen vier Abteilungen brachte ein weiteres Löschfahrzeug sowie die Drehleiter in Stellung, um die Menschenrettung von der Gebäudevorderseite und von der linken Seite mittels Schiebleiter einleiten zu können.

    Zudem stellte sie weitere Atemschutzgeräteträger als Sicherung für die im Gebäude befindlichen Kameraden. Zur Wasserversorgung stellten die Einsatzkräfte zwei Leitungen von der Eschach zum Übungsobjekt her. Dies war Aufgabe der Abteilung Stetten gemeinsam mit einem weiteren Löschfahrzeug der Abteilung Zimmern.

    Bereits nach kurzer Zeit hatten es die Übungsteilnehmer geschafft: Alle elf Jugendfeuerwehrmitrglieder waren als gerettet gemeldet worden, das vermeintliche Feuer unter Kontrolle gebracht und gelöscht.

    Grundlage für die Übung waren zuvor erstellte Einsatzpläne „Asyl“, teilte die Feuerwehr Zimmern im Anschluss mit. Diese Einsatzpläne seien für alle Asylunterkünfte erstellt worden. In diesen Plänen ist fest vorgegeben, wo welches Fahrzeug wie eingesetzt wird, um von vorneherein eine Grundstruktur zu schaffen.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    Kommandant Volker Schwab zeigte sich bei der abschließenden Manöverkritik sehr zufrieden. Die Pläne seien nicht umsonst erstellt worden. Er lobte einen reibungslosen Ablauf und die sehr gute Zusammenarbeit aller vier Abteilungen. Im Anschluss an die Manöverkritik gab es dann das obligatorische gemeinsame Abendessen.

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -