2.2 C
Rottweil
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start Land­kreis Rott­weil Hengst­ler ehrt lang­jäh­ri­ge Mit­ar­bei­ter

Hengstler ehrt langjährige Mitarbeiter

-


DEISSLINGEN – Dank an die enga­gier­te Beleg­schaft und die Ehrung lang­jäh­rig Beschäf­tig­ter stan­den im Mit­tel­punkt des Som­mer­fes­tes bei der phg hengst­ler GmbH & Co. KG. Geschäfts­füh­rer Joa­chim Hengst­ler freu­te sich, neben den Mit­ar­bei­ten­den auch zahl­rei­che Betriebs­rent­ner begrü­ßen zu dür­fen.

Als tech­no­lo­gie­ge­trie­be­ner Kom­plett­an­bie­ter für Ver­­­bin­­dungs- und Daten­tech­nik sei­en qua­li­fi­zier­te und moti­vier­te Mit­ar­bei­ter Grund­la­ge des Erfolgs, sag­te Hengst­ler. Sei­ner Rede stell­te er daher den Dank vor­an, der ins­be­son­de­re den Jubi­la­ren galt, die mit ihrem Ein­satz und der Loya­li­tät das Unter­neh­men jeden Tag stüt­zen und vor­an­brin­gen. Das 1. Halb­jahr des lau­fen­den Geschäfts­jah­res sei erfolg­reich ver­lau­fen, so der Geschäfts­füh­rer, „unse­re Pro­duk­ti­on ist gut aus­ge­las­tet.“

phg sieht dem wei­te­ren Jah­res­ver­lauf opti­mis­tisch ent­ge­gen. Bre­x­it, inter­na­tio­na­le Han­dels­strei­tig­kei­ten und die aktu­el­le Schwä­che der Auto­mo­bil­bran­che sei­en Belas­tun­gen für die Kon­junk­tur und beein­fluss­ten damit auch die Geschäf­te von phg, dies glück­li­cher­wei­se aber nur indi­rekt. Gestützt auf lang­jäh­ri­ge, sta­bi­le Kun­den­be­zie­hun­gen und zahl­rei­che neue Pro­jek­te geht phg von einem wei­te­ren guten Geschäfts­jahr aus.

„Jede und jeder ein­zel­ne von Euch leis­tet sei­nen Bei­trag, damit alles rund läuft“ sag­te Hengst­ler. „Ein ganz beson­de­rer Dank gilt unse­ren Jubi­la­ren, die mit der Ehrung jetzt in den Mit­tel­punkt rücken.“ Aus­ge­zeich­net wur­den Ulrich Hel­big (10), Ste­fan Baur, Sabi­ne Behn­ke, Iri­na Lerich, Sil­ke Raab, Elwi­ne Rott­wei­ler, Hei­ko Bahls und Andre­as Blust (je 20) sowie Ilo­na Urban für 30 Jah­re bei phg. Im Namen der Prä­si­den­tin der Indus­­trie- und Han­dels­kam­mer Bir­git Haken­jos-Boyd über­reich­te Hengst­ler der Jubi­la­rin die Ehren­ur­kun­de der IHK.

Der Geschäfts­füh­rer beton­te den Anteil der Geehr­ten an der posi­ti­ven Ent­wick­lung des Unter­neh­mens: „Vor 20 Jah­ren wur­de phg genau 25 Jah­re alt und ein neu­er Anbau fer­tig­ge­stellt. Der Jah­res­um­satz betrug ca. 14 Mil­lio­nen Euro.“ Mitt­ler­wei­le habe sich viel getan bei phg. Der Umsatz klet­ter­te im Geschäfts­jahr 2018 auf den Rekord­wert von 36 Mil­lio­nen Euro. „Wir haben uns in den ver­gan­ge­nen 20 Jah­ren enorm wei­ter ent­wi­ckelt. Wesent­li­chen Bei­trag dazu habt ihr, lie­be Jubi­la­re, geleis­tet“ dank­te Hengst­ler.

 

- Adver­tis­ment -