- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
17.4 C
Rottweil
Montag, 6. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Herbstübung professionell gemeistert

    DUNNINGEN – Unter den Augen zahlreicher Gäste, unter anderem Bürgermeister Peter Schumacher, stellvertretender Bürgermeister Rainer Pfaller und Kommandant Volker Hils, hielt die Einsatzabteilung Seedorf, in Zusammenarbeit mit Teilen der Führungsgruppe der Feuerwehr Dunningen und der Einsatzabteilung Waldmössingen der Feuerwehr Schramberg,  ihre diesjährige Herbstübung ab.

    Abteilungskommandant der Einsatzabteilung Seedorf, Andreas Jehle, moderierte über Megaphon die Übung und erläuterte den Zuschauern den Übungsverlauf. Als Übungsobjekt wurde das „schwimmende Haus“ der Firma Glatthaar Fertigkeller ausgesucht. Übungsannahme war eine Rauchentwicklung im Untergeschoß des Gebäudes während einer Veranstaltung.

    Durch die Verrauchung im Bereich des Treppenhauses waren Personen im Gebäude eingeschlossen. Bauartbedingt konnten sich die eingeschlossenen Personen nicht über die Fenster retten.

    Der mit dem MTW der Feuerwehr Dunningen eintreffende Einsatzleiter, Abteilungskommandant der Einsatzabteilung Dunningen, Steffen Hils erkundete nach Eintreffen die Lage. Die Besatzung des ersteintreffenden Löschgruppenfahrzeug KatLF20/10 der Einsatzabteilung Seedorf begann sofort unter Atemschutz mit der Brandbekämpfung und Menschenrettung über den einzigen Zugang des Gebäudes. Zur Löschwasserversorgung wurde mit dem SW 2000 und dem TSF der Einsatzabteilung Seedorf eine circa 300 Meter lange Löschwasserleitung verlegt.

    Die Einsatzkräfte der beiden Löschgruppenfahrzeuge der Einsatzabteilung Waldmössingen der Feuerwehr Schramberg, die nachgefordert wurden, unterstützen die Seedorfer Kräfte im Innenangriff mit weiteren Atemschutztrupps. Des Weiteren schafften sie einen zweiten Zugang mithilfe eines aus Steckleiterteilen gebauten Steges über den Wassergraben an der Südseite des Gebäudes.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    Bei der anschließenden Übungsbesprechung im Schulungsraum des Objektes bedankte sich Abteilungskommandant Andreas Jehle, bei der Firma Glatthaar für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes, sowie der reichhaltigen Bewirtung.

    In seinem Resümee stellte er fest, dass die gestellten Aufgaben sehr gut abgearbeitet wurden, selbst ein Atemschutznotfall und die Schwierigkeit des Wassergrabens wurde schnell und professionell gemeistert. Bei dieser Premiere, einer gemeinsamen Übung der Einsatzabteilungen Seedorf und Waldmössingen in dem interkommunalen Gewerbegebiet, klappte die Zusammenarbeit außerordentlich gut. Auch der Abteilungskommandant der Einsatzabteilung Waldmössingen, Gerhard Witz, war mit dem Übungsverlauf sehr zufrieden und warb für eine Wiederholung gemeinsamer Übungen.

    Last but not least bedankte sich der Kommandant der Feuerwehr Dunningen, Volker Hils bei den Einsatzkräften für die gelungene Übung und sprach ein großes Lob aus. Er regte an, dass zukünftig ein Sondergebiet „interkommunales Gewerbegebiet Seedorf-Waldmössingen“ mit einer entsprechenden Alarm- und Ausrückeordnung versehen wird, so dass es auch im realen Einsatzfall zu einer Alarmierung der beiden Einsatzabteilungen kommt. Bei der außergewöhnlichen Übung waren insgesamt sechs Fahrzeuge und mehr als 40 Einsatzkräfte beteiligt.

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de