7.4 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Land­kreis Rott­weil Inklu­si­ves Sport­ab­zei­chen für Jung bis Alt

Inklusives Sportabzeichen für Jung bis Alt

-

KREIS ROTTWEIL – Mit dem deut­schen Sport­ab­zei­chen auf dem Weg zur Inklu­si­on” – die­ses Ziel haben sich die Akti­ons­ge­mein­schaft GIEB (Gestal­ten – Infor­mie­ren – Erle­ben – Betei­li­gen) im Land­kreis Rott­weil und der Sport­kreis Rott­weil gesteckt. Nach über einem Jahr Pla­nung fin­det am Sonn­tag 30. Juni  im Sta­di­on in Schram­berg-Sul­gen ein inklu­si­ves Sport­fest von 11–17 Uhr statt. Hier kön­nen Men­schen mit und ohne Behin­de­rung, Kin­der und Jugend­li­che, Erwach­se­ne, Senio­ren, Sport­grup­pen, Fir­men­grup­pen und die gan­ze Fami­lie gemein­sam das Sport­ab­zei­chen able­gen. Das Mot­to lau­tet: Mit­ma­chen und Spaß haben!

Für das Sport­ab­zei­chen muss jeweils eine Übung in den Berei­chen Aus­dau­er, Kraft, Schnel­lig­keit und Koor­di­na­ti­on erfolg­reich abge­legt wer­den. Der Schwimm-Nach­­weis kann direkt vor Ort im Bad­sch­nass gemacht wer­den oder bereits mit­ge­bracht wer­den.

Nach einer kur­zen Begrü­ßung um 11 Uhr kön­nen die Sport­ler um 11.30 Uhr an den Sta­tio­nen star­ten, letz­te Start­mög­lich­keit ist um 14 Uhr. Für die Ver­pfle­gung ist bes­tens gesorgt. Beim Spiel­mo­bil kön­nen sich Groß und Klein bei Spiel und Spaß aus­pro­bie­ren. Auch Zuschau­er sind herz­lich ein­ge­la­den auf dem Sport­ge­län­de vor­bei­zu­schau­en. Die letz­ten Wochen haben sich bereits ein­zel­ne Sport­ler­grup­pen mit und ohne Behin­de­rung auf das Sport­ab­zei­chen vor­be­rei­tet. Die Vor­freu­de ist groß. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter Sil­via Gme­lin (GIEB) silvia.gmelin@bruderhausdiakonie.de, Tele­fon: 0741 ‑175262813) oder den Sport­kreis Rott­weil wen­den.

 

- Adver­tis­ment -