Jugendfeuerwehr Deißlingen wird 25 Jahre

Die Deißlinger Jugendfeuerwehr wird 25 Jahre. Aus diesem Anlass gibt es am Samstag eine große Übrung. Foto: Moni Marcel

DEISSLINGEN – Am Sams­tag fin­det anläss­lich des 25. Geburts­tags der Deiß­lin­ger Jugend­feu­er­wehr eine gro­ße Übung statt. Gegrün­det wur­de die Jugend­ab­tei­lung am 18. Sep­tem­ber 1993 mit dem Ziel, den Zehn- bis Sieb­zehn­jäh­ri­gen die Arbeit der Feu­er­wehr näher zu brin­gen.

Zum Üben kom­men aber auch viel Spiel und Spaß, Zelt­la­ger, Aus­flü­ge und vie­les mehr. Der­zeit wird die Jugend­feu­er­wehr, die momen­tan aus sechs Mäd­chen und 22 Buben besteht, von Ran­dolph Walz, Ste­fan Zis­te­rer und Mar­tin Feich­ter gelei­tet, unter­stützt wer­den sie von Anna Hengst­ler, Patrick Mun­ding, Ste­fan Reindl, Sebas­ti­an Walz und Mat­thi­as Pilz. Die Übung am Sams­tag fin­det bei der Fir­ma PHG statt, los gehts um 14.15 Uhr.