Bei der Spendenübergabe, von links. Ludger Bernhard, Daniel Karrais und Anna-Maria Hammacher. Foto: pm

Schram­berg-Hei­li­gen­bronn (sbo) – Beim kürz­lich statt­ge­fun­de­nen Neu­jahrs­emp­fang der Frei­en Demo­kra­ten im Kreis Rott­weil warb der kom­mis­sa­ri­sche Kreis­vor­sit­zen­de und Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Dani­el Kar­rais bei den Gäs­ten um Spen­den für die Akti­on „Wir machen Schu­le. Machen Sie mit “der Stif­tung St. Fran­zis­kus Hei­li­gen­bronn. Aktu­el­les Ziel der Akti­on ist ein Bei­trag zur Finan­zie­rung einer neu­en Schul­port­hal­le für Kin­der mit Seh­be­hin­de­rung und Hör­schä­di­gung der Son­der­päd­ago­gi­schen Bil­dungs- und Bera­tungs­zen­tren Sehen und Hören (SBBZ) in Hei­li­gen­bronn.

Die neue Hal­le soll seh- und hör­be­ein­träch­tig­ten Kin­dern und Jugend­li­chen ermög­li­chen, mög­lichst bar­rie­re­frei am Sport teil­zu­neh­men. So soll ein Sicher­heits­strei­fen mit Nop­pen auf dem Boden den blin­den Kin­dern ermög­li­chen die Hal­len­wän­de recht­zei­tig zu erken­nen. „Die beson­de­ren Anfor­de­run­gen, auch hin­sicht­lich Beleuch­tung und Akus­tik, macht die Sport­hal­le sehr teu­er“, berich­tet der Direk­tor des SBBZ Hören Lud­ger Bern­hard.

Nach Anga­ben der Stif­tung belau­fen sich die Bau­kos­ten auf vor­aus­sicht­lich 4,6 Mil­lio­nen Euro. Dazu erhält die Stif­tung einen Zuschuss des Lan­des Baden-Würt­tem­berg von 500.000 Euro sowie wei­te­re Gel­der vom Regie­rungs­prä­si­di­um Frei­burg und der Sport­för­de­rung. „Den Rest muss die Stif­tung durch Dar­le­hen und Spen­den selbst finan­zie­ren“, so Bern­hard. „Spiel, Sport und Bewe­gung sind wich­tig für die Ent­wick­lung von Kin­dern und Jugend­li­chen. Sie ler­nen, sich angst­frei zu bewe­gen und bekom­men so Sicher­heit und Selbst­be­wusst­sein, um ihr Leben bes­ser meis­tern zu kön­nen“, begrün­det Bern­hard wei­ter die Wich­tig­keit des Baus der Sport­hal­le. Dies sei beson­ders bei Kin­dern und Jugend­li­chen mit Sin­nes- oder Mehr­fach­be­hin­de­run­gen wich­tig.

Der Abge­ord­ne­te Kar­rais zeig­te sich über­zeugt von dem Vor­ha­ben der Stif­tung, die ihre neue Schul­sport­hal­le in allen Berei­chen bar­rie­re­frei gestal­ten möch­te. „Die För­de­rung von Kin­dern und Jugend­li­chen mit Behin­de­run­gen ist ein wich­ti­ger Bei­trag für die Gesell­schaft. Dar­um ist es gut, dass in Hei­li­gen­bronn ent­spre­chen­de Ein­rich­tun­gen geschaf­fen und betrie­ben wer­den“, mein­te der FDP-Poli­ti­ker, der bereits im Novem­ber letz­ten Jah­res im SBBZ zu Besuch war.

Der Abge­ord­ne­te zeig­te sich hoch erfreut über die Spen­den­sum­me, die beim Emp­fang der Rott­wei­ler FDP zusam­men­kam. „Bei unse­rem Neu­jahrs­emp­fang konn­ten wir 500 Euro an Spen­den sam­meln, die ich heu­te stell­ver­tre­tend für unse­ren Kreis­ver­band und alle Spen­de­rin­nen und Spen­der der Stif­tung über­rei­chen darf“, kom­men­tier­te Kar­rais bei der Über­ga­be des Schecks an Bern­hard und die Mar­ke­ting­be­auf­trag­te der Stif­tung Anna-Maria Hamma­cher.

Bei der Spen­den­ak­ti­on „Wir machen Schu­le. Machen Sie mit“ kamen bis­her rund 730.000 Euro zusam­men. Der Spa­ten­stich fin­det in die­sem Jahr statt. Unter­stüt­zen Sie den Neu­bau der Schul­sport­hal­le St. Chris­to­pho­rus und hel­fen Sie dabei Kin­der mit einer Behin­de­rung ganz­heit­lich zu för­dern.

Spen­den­kon­to:
Spar­kas­se Rott­weil
IBAN: DE56 6425 0040 0000 5403 40
SWIF­T/­BIC-Code: SOLA DE S1 RWL
Stich­wort: Wir machen Schu­le