- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....
- Anzeige -
18.9 C
Rottweil
Mittwoch, 12. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Katholische Erwachsenenbildung Kreis Rottweil mit neuem Veranstaltungskalender

    KREIS ROTTWEIL – „Unsere Erde zuerst!“ – so steht es auf dem Titelfoto des neuen Veranstaltungskalenders der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Rottweil für das erste Halbjahr 2018. Bewusst in Anlehnung an einen derzeit kursierenden politischen Slogan gestaltet, so Frido Ruf, Leiter der keb Rottweil, weist dieser Titel darauf hin, dass wir in Einer Welt leben und dass wir alle Sorge für dieses gemeinsame Haus tragen müssen.

    - Anzeige -

    Papst Franziskus hat 2015 eine allseits beachtete Umwelt-und Sozialenzyklika mit der Überschrift „Laudato si“ herausgegeben, in der er Stellung bezieht zu den großen Herausforderungen der Gegenwart: Umweltzerstörung und soziale Spaltung; beide bedingen einander. Die Katholische Erwachsenenbildung in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Rottweil sowie der Lokalen Agenda Rottweil und der Initiative Bewahrung der Schöpfung nehmen in einer Veranstaltungsreihe mit ganz unterschiedlichen Formaten und Zugängen diese Themen auf und bieten dazu anregende Ideen und Handlungsimpulse.

    So findet am 25. Januar ein Vortrag mit einer Einführung in die Tiefenökologie statt unter dem Thema „Für das Leben! Ohne Warum“. Am 23. Februar berichtet Dr. Paul Westrich über die faszinierende Welt der Wildbienen und am 14. März ist der Kapuzinerpater Dr. Niklaus Kuster zu Gast im Mehrgenerationenhaus mit dem Vortrag „Damit die Welt Zukunft hat: Mit Franziskus zu einer beherzten Ökopraxis“.

    „Zero Waste“ – kein Abfall: wie das gehen kann, darüber berichtet Anja Krisch am 26. April und am 2. Mai steht das Thema „Herausforderung Klimagerechtigkeit“ auf dem Programm, referiert von dem Umweltbeauftragten der Evangelischen Landeskirche Württemberg, Klaus-Peter Koch. Ein Kräuterspaziergang am 7. Juni schließt die Veranstaltungsreihe ab.

    „Laudato si“, bekannt auch als der einzigartige Sonnengesang des Franz von Assisi aus dem 13. Jahrhundert. Unter dem Thema „Franziskus heute begegnen“ steht die Auszeitwoche vom 5. bis 12. Mai in Assisi und Umgebung. Wanderungen, spirituelle Impulse und Besinnung machen diese Woche zu einem besonderen Erlebnis. Ein Vortrag mit dem Titel „Die Seele laufen lassen“ am 25. Januar kann dafür Information und Einstimmung dazu sein.

    Um diese Angebote herum gruppieren sich im neuen Programm viele weitere interessante Veranstaltungen wie der Vortrag des Pastoralsoziologen Prof. Dr. Paul M. Zulehner mit der Überschrift „Neue Schläuche für jungen Wein – Wie Gott mit unseren Kirchen weitergeht“ am 24. April.   

    Im Bereich Erziehung / Familienbildung gibt es das mehrstufige Kurskonzept „Kess-Erziehen“ mit dem Basiskurs (ab 3 Jahren) sowie den Kurs „Abenteuer Pubertät“. Und am 21. März ist Dr. med. Herbert Renz-Polster, Autor mehrerer Sachbücher und Elternratgeber zum Thema kindliche Entwicklung und Gesundheit mit dem Vortrag „Wie Kinder heute wachsen“ zu Gast im Edith-Stein-Institut. Ein spezielles Format bietet die Katholische Erwachsenenbildung mit der Kindertrauergruppe „Unter dem Regenbogen“. Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren wird nach dem Verlust von nahen Angehörigen Hilfestellung in dieser belasteten Situation gegeben.

    - Anzeige -

    Darüber hinaus gibt es im neuen Kalender eine breite Palette an Veranstaltungen zu verschiedensten Themen und Lebenssituationen.  Angefangen bei den Gebärdenkursen, weiter über Gedächtnistraining, Yoga-Kurse, Qi Gong, Feldenkrais, Pilates, Achtsamkeit, Meditatives Tanzen ebenso wie Männergruppe, Erbrechtsakademie und Literaturtreffs. Seminare mit den Themen „Präsenz und Ausstrahlung durch Körpersprache“, „Mir passiert das immer wieder!“, Sich eine Stimme verschaffen“, „Konflikte verstehen und lösen“, „Raus aus der ‚Ja, aber-Falle“, „Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation“, „Familienstellen“ wie auch „Gekonnte  Gesprächsführung“ geben Hilfestellungen und Stärkung für den privaten und beruflichen Alltag. Das erfolgreiche Veranstaltungsformat „Gemeinsam lernen: miteinander und voneinander“ in Kooperation mit verschiedenen anderen Institutionen wird auch im neuen Semester fortgeführt. Dieses Angebot mit Kursen wie Intuitives Bogenschießen, Line-Dance, Lachyoga und Yoga auf dem Stuhl bringt Menschen mit und ohne Behinderung auf unkomplizierte, integrative und natürliche Weise zusammen und leistet damit einen Beitrag zur Inklusion.

    Und schließlich die Rubrik „Immer am Ball“ mit Fortbildungsseminaren und Kursen zur Persönlichkeitsentwicklung und Förderung eigener Kompetenzen. Der neue Veranstaltungskalender liegt in öffentlichen Räumen aus und kann auch angefordert werden bei der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Rottweil unter Telefon 0741/246-119 oder über info@keb-rottweil.de. Weitere Informationen unter www.keb-rottweil.de

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend