- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Tag der Ausbildung bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 16. und 17. Oktober, findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Neues Ausbildungsjahr bei KERN-LIEBERS

(Anzeige). „Wir leben Technik“ – seit 01.September 2020 gilt das Motto der KERN-LIEBERS Firmengruppe nun auch für 33 junge Menschen, die ihre...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....
15.6 C
Rottweil
Donnerstag, 1. Oktober 2020

- Anzeigen -

Tag der Ausbildung bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 16. und 17. Oktober, findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Neues Ausbildungsjahr bei KERN-LIEBERS

(Anzeige). „Wir leben Technik“ – seit 01.September 2020 gilt das Motto der KERN-LIEBERS Firmengruppe nun auch für 33 junge Menschen, die ihre...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Kaum „Maskenverweigerer“ an Schulen

KuMi: Pragmatismus gefragt / Es gibt keine größere Zahl von Verweigerern

An den weiterführenden Schulen in Baden-Württemberg gilt außerhalb der Klassenzimmer Maskenpflicht. Schülerinnen und Schüler auf den Fluren oder auf dem Schulgelände müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Kumi: Das Gespräch suchen

Nun gibt es Eltern, die sich dagegen wehren und ihre Kinder ohne eine solche Maske zur Schule schicken. Laut Benedikt Reinhard vom Kultusministerium in Stuttgart, seien ihm aber keine größeren Zahlen von Verweigerern bekannt. „Das sind Einzelfälle.“

Wenn sich ein Kind oder Jugendlicher weigere, den Mund-Nasen-Schutz zu tragen, dann werde das Gespräch mit ihm gesucht, so der Ministeriumssprecher. Wenn das nichts fruchtet, „wird ein Bußgeld von 25 Euro fällig“. Ganz am Ende der Eskalationsskala  käme ein temporärer Schulausschluss in Frage.

Die Schulen sollten aber  pragmatisch vorgehen, so das Kultusministerium. Wenn Eltern in Sorge um die Gesundheit ihres Kindes seien, könnten sie es auch vom Präsenzunterricht abmelden. Dann werde es von der Schule fern unterrichtet. „Primat hat immer eine pädagogische Lösung“, so Reinhard.

Vor Ort in Schramberg keine Fälle bekannt

Die geschäftsführende Schulleiterin der Schramberger Schulen, Tanja Witkowski hat bislang keine Anfragen von Schulleiter-Kollegen erhalten. Auch die kommissarische Schulleiterin der Grund- und Werkrealschule Aichhalden, Lisa Reinhardt weiß nichts von einer grundsätzlichen Weigerung. „Wir haben an die gesamte Schulgemeinschaft appelliert, die Masken zu tragen“, so Reinhardt. Bislang habe es damit kein Problem gegeben.

Auch im Regierungspräsidium Freiburg gibt es keine Statistik mit Zahlen möglicher Maskenbverweigerer an Schulen, so die Sprecherin des RP Heike Spannagel zur NRWZ.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote