Kollegiales Grillen bei der Ruine

Sportkreis

Zu einem gemeinsamen Grillfest bei der Burgruine Herrenzimmern hatte der Sportkreis Rottweil die Nachbarsportkreise Freudenstadt und Tuttlingen eingeladen. Präsident Karl – Heinz Wachter freute sich, unter den Gästen seine Kollegin Margarete Lehmann (Tuttlingen) und den Kollegen Alfred Schweizer (Freudenstadt) begrüßen zu können.

Auch Wachters Vorgänger, Ehrenpräsident Robert Nübel, besuchte seine früheren Kollegen und Kolleginnen. In netter und gemütlicher Atmosphäre nutzten die Mitarbeiter der drei Sportkreise die Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen und zum Meinungsaustausch über allgemeine Themen. Im vergangenen Jahr fand das erste Treffen dieser Art im Kreis Freudenstadt statt. Für gute Bewirtung sorgte das dem Sportkreis Rottweil sehr verbundene Ehepaar Theo und Sieglinde Bihler. Letztere führte die Gäste spontan durch die Burganlage, während ihr Ehemann später das Grillen übernahm. (kw)

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Mehr auf NRWZ.de